200 Stacheln im Maul: Polizeihund kämpft mit Stachelschwein

Share it Please

Dieser Polizeihund hat rund 200 Stacheln im Maul. Eine schmerzhafte Angelegenheit für den Vierbeiner. Er wurde Opfer eines Stachelschweins. In einer mehrstündigen Operation haben die Ärzte die Stacheln entfernt.

Der Schäferhund Odin sollte am Ostersamstag im US-Bundesstaat Oregon einen flüchtigen 29-Jährigen aufspüren, gegen den der Polizei mehrere Haftbefehle vorliegen.

Doch als der Vierbeiner einer Spur hinterherschnüffelte, stieß er auf ein Stachelschwein. Als der Hund zu seinem Besitzer zurückkam, hat der erst mal einen ordentlichen Schrecken bekommen. Denn mit einem Stachelschwein hat wohl niemand gerechnet.

Es ging sofort in die Tierklinik. Zwei Stacheln haben ein Auge verletzt, die Ärzte konnten es allerdings retten. Mittlerweile ist Odin wieder auf dem Weg der Besserung.Der Gesuchte ist übrigens noch immer auf freiem Fuß.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates