Das mädchen hat den geparden vor den jägern gerettet und er wurde ihr bester freund

Share it Please

Heute ist ein britisches Mädchen, Heather Tucky, 23 Jahre alt und lebt glücklich in Becknechem, Kent, mit einem ungewöhnlichen Haustier. Aber vor einigen Jahren war sie sehr nervös, als sie als Saison-Freiwillige in den Cheetah-Reservaten in Südafrika arbeitete.


Ja, sie pflegten verwaiste Geparden und kümmerten sich um Erwachsene, aber sie machten nie ein Geheimnis aus dem Geschäft. Die Tiere waren als Trophäen für wohlhabende Kunden gedacht – für die Jagd.


Und Heather war entschlossen, mindestens einen zu retten. Das Mädchen startete eine Aktion in sozialen Netzwerken und begann, Spenden zu sammeln. Dank ihrer Bemühungen wurden alle Geparden zurückgekauft und in die Reservate aufgenommen, und sie gab persönlich 5.000 Pfund aus, um ein kleines Kätzchen abzuholen.


Ja, das wird das Problem der Vernichtung von Großkatzen nicht lösen, das Geschäft ist lukrativ und in Südafrika sehr verbreitet. Aber sie konnte sich auch nicht einfach umdrehen und weggehen.


Jetzt hat sie also einen kleinen Geparden. Das Tier versteht alles und liebt seine Besitzerin aufrichtig.


Und bittet bei jeder Gelegenheit um ihre Streicheleinheiten. Aber wer wüsste, wie schwer es ist, die Liebkosung eines Gepards zu ertragen! Er hat eine sehr raue Zunge und das unbändige Verlangen, sein Frauchen zu lecken, was Heather toleriert, und schlüpft dann trotzdem aus den Krallen der Katze. Aber es ist ein Vergnügen, mit dem Gepard zu schlafen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates