Der besitzer war besorgt ein eisbär kam auf seinen hund zu

Share it Please

Der Fotograf machte einen Rundgang durch das Gebiet der Bärenjagd. Er bemerkte nicht sofort, dass sein Hund für eine Sekunde außer Sichtweite war. Im nächsten Moment kam ein riesiger Eisbär näher und legte die Pfote auf seinen Kopf. Der Mann stand weit weg und konnte nur schauen.

Brian Ladoon, der Besitzer des Huskys, war im wahrsten Sinne des Wortes wie erstarrt. Er wusste, dass Huskies, die im Norden aufwuchsen, keine Angst vor Eisbären hatten – deshalb blieb sein Hund dort und schaute den Besitzer der Tundra neugierig an.

.



Und genauso wusste der Mann über die nicht so gute Herrlichkeit der Eisbären Bescheid. In der Jagd- und Gewichtszunahmezeit werden diese Tiere nicht allzu freundlich. Brian zwang sich, sich nicht abzuwenden und holte sogar eine Kamera.




Der Eisbär schnüffelte an dem Hund und legte plötzlich seine Pfote auf seinen Kopf. Der Hund wedelte mit dem Schwanz und die Tiere begannen zu spielen.


Wenige Minuten später schüttelte der Bär ohne Eile ab und ging weg. Nun, Brian eilte, um sein Haustier an die Leine zu nehmen, und kam auch nach Hause.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates