Der mann beschloss die katze mit den grosen pfoten aus dem tierheim zu holen und verlor nicht

Share it Please

Es gibt keine identischen Katzen. Jeder hat seine eigene Besonderheit. Der Kater mit dem Spitzenname Phil unterscheidet sich also von seinen Brüdern. Er hat ungewöhnlich große Pfoten.

Aus diesem unbedeutenden Grund wollte niemand das „Waisenkind“ nehmen. So würde eine “besondere” Katze also lange Zeit in einem Tierheim leben, wenn eine freundliche Person nicht darauf geachtet hätte.

Die Sache ist, dass Phil sieben Phalangen auf jeder der drei Pfoten und sechs auf der vierten hat. Diese Seltsamkeit bei jedem, der ein Tierheim für obdachlose Tiere besuchte, verursachte Besorgnis und Wachsamkeit.

Aber eines Tages änderte sich alles. Von Phil stand Justin Craig. Dem Besucher gefiel sofort die „falsche“ Katze. Außerdem verliebte sich der Mann in ihn. Er wollte nur Phil und sonst niemanden nehmen. Keine Minute dachte der Besucher. Er füllte die Dokumente aus und ging zufrieden mit einem erfolgreichen Kauf nach Hause.

Der Mann und die Katze wurden real, außerdem wurden sie beste Freunde. Jeder lebt wunderschön. Justin hörte auf, unter schwerer Einsamkeit zu leiden. Phil ist dem Besitzer jedoch dankbar und zeigt ihm ständig seine Hingabe und Liebe.



Beide spielen gerne und entspannen sich auf dem Stuhl. Während Justin fernsieht, sonnt sich Phil auf seinen Knie.
Diese Geschichte beweist, dass jeder sein Glück finden kann. Sie müssen nur wollen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates