Die tigerin verlor ihre jungen und fiel in depression zu dieser zeit zogen die zooarbeiter den schweinen gestreifte anzü ge an und liesen sie in einen käfig sinken

Share it Please


In einem der thailändischen Zoos ist eine sehr erstaunliche Geschichte passiert.


Die hier enthaltene Tigerin brachte Tigerbabys zur Welt, aber die Babys wurden früh geboren und konnten nicht gerettet werden. Die Tigerin fiel in eine starke Depression.


Sie gab Wasser und Essen auf und blieb sogar stehen. Die Babys starben. Zuerst wollten die Leute andere Tigerchen für sie, fanden aber keine Kleinkinder im richtigen Alter, dann beschlossen sie zu experimentieren – zogen den Schweinen gestreifte Anzüge an und ließen sie in einen Käfig sinken.


Der mütterliche Instinkt erlaubte der Tigerin, die Schweinchen zu füttern.


Die Schweinchen fühlten sich auch in der Rolle der Tigerinnenjungen großartig.



Auf diese wunderbare Weise retteten sie die Tigerin und gaben die Familie den Schweinchen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates