Mit 113 Jahren ist diese Frau die älteste in Spanien, die Covid-19 überstanden hat und das mit nur leichten Symptomen

Share it Please

Mit ihren 113 Jahren ist Maria Branyas die älteste Frau in Spanien, die komplett von einer Covid-19 Infektion genesen konnte. Nach wochenlanger häuslicher Isolation von März an, konnte Maria das Coronavirus besiegen und hatte dabei nur so leichte Symptome, dass sie nicht einmal ins Krankenhaus musste. In ihrem ehrwürdigen Alter ist Maria auch einer der ältesten Menschen der Welt, die das Virus bekämpfen konnten. 


La anciana más longeva de España, con 113 años, supera la COVID-19.

La catalana María Branyas también es a partir de ahora la persona de más edad en superar el coronavirus después de hacerlo en la residencia en la que vive en Olot, Girona.





Maria Branyas hat also die Spanische Grippe, den Ersten Weltkrieg, den Bürgerkrieg in Spanien von 1936-1938 und den Zweiten Weltkrieg überlebt. Die Corona-Pandemie ist nur eines der letzten der vielen schönen und schrecklichen Erlebnisse in ihrem langen Lebens. 1907 in Mexiko geboren zog sie zwei Jahre später in den Norden von San Francisco und kam mit ihrem spanischen Vater, einem Journalisten, während des Ersten Weltkriegs in die katalanische Provinz Girona. Sie hat in ihrem langen Leben drei Kinder aufgezogen, eines davon ist vor kurzem 86 geworden. Maria hat auch 11 Enkelkinder - das älteste ist 60 Jahre alt - und 13 Urenkel.

Lang lebe Maria!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates