Willie Nelson hat auf seiner "Luck Ranch" über siebzig gerettete Pferde, die jetzt ein besseres Leben führen

Share it Please

Mit Scharen von Fans, dreizehn Grammy Awards und zehn Country Music Awards war Willie Nelson ein legendärer Sänger und Gitarrist. Während die meisten Menschen Nelson wegen seiner Musik, seiner langen Haare und seines ikonischen Bartes kennen dürften, war der Sänger auch ein bedeutender Aktivist und Wohltäter. Zusammen mit seinen Musikerkollegen John Mellencamp und Neil Young gründete Nelson 1985 Farm Aid, um landwirtschaftlichen Familienbetrieben dabei zu helfen, eine Zwangsvollstreckung zu verhindern.

Im Laufe der Jahrzehnte war Nelson bei Wohltätigkeitskonzerten aufgetreten, hatte Geld für die Terrorismus-Opfer gesammelt und politische Kandidaten unterstützt. Am nächsten und liebsten waren ihm jedoch Wohltätigkeitsorganisationen für Tiere.

Der Sänger bot sogar Dutzenden von Pferden auf der Luck Ranch, seinem 280 Hektar großen Paradies außerhalb von Austin, Texas, Zuflucht. Die Luck Ranch beherbergt derzeit über 70 Pferde, so ABC News, von denen viele von Nelson vor Schlachthöfen gerettet wurden.

iStock.com/borchee

Nelson sagt scherzhaft, dass er auf die Idee kam, die Ranch "Luck Ranch" zu nennen, denn wenn man dort ist, hat man Glück, und wenn man nicht dort ist, hat man Pech gehabt. Scherz beiseite, Nelson sagte ABC News: "Meine Pferde sind wahrscheinlich die glücklichsten Pferde der Welt. Sie werden zweimal am Tag von Hand gefüttert."

Während sie einst dem Tod nahe waren, streifen sie nun fröhlich durch die texanische Landschaft. Jedes Jahr veranstaltete Nelson die Luck Reunion, ein Musikfestival, bei dem Besucher die Ranch besichtigen und sogar einige von Nelsons Pferden füttern können.
Außerdem schrieb Nelson in seinem jüngsten Hit Ride Me Back Home über seine Liebe zu Pferden.


Für seinen Aktivismus für Pferde wurde Nelson 2015 mit dem People's Telly Award geehrt, so Classic Country Music. Die Auszeichnung wurde ihm wegen seines Videos The Love of Horses verliehen, das den Megastar der Countrymusik zeigte, wie er sich mit Jerry Finch und Mitgliedern von Habitat for Horses traf, um Gesetzgeber davon zu überzeugen, Gesetze zur Beendigung des Pferdeschlachtens zu erlassen.



In den letzten Interviews hat Nelson die Frage, ob er in den Ruhestand gehen wolle, mit einem Achselzucken beantwortet. Nelson scherzt, dass er nach jeder Tournee Lust habe, seine Gitarre an den Nagel zu hängen und aufzuhören. Doch schon bald nachdem er gesagt hatte, dass er nie wieder auf Tournee gehen würde, erkannten Nelson und seine Band, wie viel Freude es macht, vor einem begeisterten Publikum aufzutreten.



Was hältst du von der Luck Ranch und Nelsons Aktivismus für Pferde? Hast du irgendwelche Lieblingslieder von Willie Nelson? Teile diese Geschichte mit den Willie-Fans und Pferdenarren in deinem Freundeskreis! Sie werden sich sicher darüber freuen.



Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates