Der hund erbte 80 millionen dollar und betreuer kauften ihm ein haus in miami das zuvor madonna gehörte

Share it Please

Der reichste Hund der Welt ist als deutscher Schäferhund namens Gunther IV anerkannt. Er erbte ein fabelhaftes Erbe von seinem Vater Gunther III.

Und er wurde dank seiner Besitzerin Gräfin Carlotta Liebenstein Millionär. 1992 hinterließ sie ihrem geliebten Haustier satte 80 Millionen Dollar.


Foto:lemurov.net

Dank gut investierter Anlagen konnten Vermögensverwalter diese vervielfachen. Bis heute hat Gunther IV ungefähr 372 Millionen Dollar!


Foto:lemurov.net

Zottelige Geldsäcke besitzt schicke Villen in verschiedenen Teilen der Welt, fährt teure Autos, entspannt sich in modischen Kurorts, isst ausschließlich Delikatessen, bevorzugt Marmorsteaks und schwarzen Kaviar.

Aber sein Lieblingsgenuss ist der weiße Trüffel. Einmal bei einer Auktion kauften Betreuer ihrem vierbeinigen Besitzer die seltenste Art von Trüffel für 3 Millionen Dollar!

Foto:lemurov.net

Ein weiterer extravaganter Kauf war Kauf eines Hundes der Villa durch die Betreuer von der Sängerin Madonna. Das Luxushaus kostete 7,5 Millionen Dollar. Zuvor wollten die Betreuer eine Villa von Schauspieler Sylvester Stallone für 25 Millionen Dollar kaufen, aber aus unbekannten Gründen scheiterte der Deal.


Foto:lemurov.net

Der dreizehnjährige Hundeoligarch genießt das luxuriöse Leben, das ihm die Besitzerin geschenkt hat. Ich frage mich, wer den Reichtum von Gunther IV bekommen wird?

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates