Der hund streunte lange zeit durch die strasen und sah ungepflegt aus bis man ihn gebadet hat

Share it Please

Herzlose Besitzer warfen ihr Haustier auf die Straße, und um zu verhindern, dass der Hund nach Hause zurückkehrte, brachten sie ihn in eine abgelegene Gegend in den Wald.

Zuerst streunte der Hund auf der Suche nach seinem Zuhause durch die Straßen. Die Bewohner des Distrikts nannten ihn Tilly und fütterten ihn. Die örtlichen Streunerhunde waren jedoch nicht so freundlich, sie mochten den neuen Straßenbewohner nicht und griffen häufig an.


Foto: lemurov

Um sich irgendwie zu retten, musste sich das arme Tier in einem verlassenen rostigen Auto verstecken, das auf dem Fabrikgelände stand. Man kann sehen, dass im Auto Heizöl war, und das Hündchen hat sich ständig daran verschmiert.


Foto: lemurov

Mit der Zeit klammerte sich das Fell an das Öl und sah schmutzig und ungepflegt aus.

Foto: lemurov

Die Bewohner konnten nicht einmal den Hund bürsten. Schließlich kamen Freiwillige hinzu. Sie haben Tilly lange gebadet und alle klumpigen Haare abgeschnitten. Es war jedoch nicht möglich, das Tier vollständig zu waschen.

Um Tilly zu einer Schönheit zu machen, brachten die Freiwilligen sie zum Hundefriseur. Der Meister schaffte das Unmögliche – sie verwandelte sich in eine elegante, gepflegte “Dame”.


Foto: lemurov

Nach einer solch wundersamen Verwandlung fand das Baby sofort einen neuen Herrn. Jetzt lebt Tilly in einem warmen, komfortablen Zuhause, wo sie Pflege und Liebe bekommt.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates