Der tag der geburt war hellauf kalt aber glücklicherweise traf hundin herzwarmen leute

Share it Please

In einer Stadt brachte Hündin 8 Welpen zur Welt. Die Süße heißt Tilly. Bis vor kurzem lebte sie auf einer Straße unter den Ruinen eines verlassenen Hauses, das sich neben der Autobahn befand.

Das arme Tier wurde von Besitzern aus dem Auto geworfen. Es geschah im Jahr 2017, dann wählte sie einen geeigneten Wohnort. Dort war auch eine gutherzige Frau, die anfing, das Tier zu füttern.

Die Hündin brachte acht Welpen bei 25 Grad Frost direkt auf der Straße neben dem zerstörten Gebäude zur Welt.

Glücklicherweise gab es ein nettes Mädchen und eine Gruppe von Volontärinnen, die dorthin gingen und die Babys für einige Zeit nahmen.


Foto: twizz. com

Die armen Welpen haben bereits ihre Eigentümer gefunden. Eine Freiwillige nahm Tilly für eine Weile mit zu sich nach Hause.


Foto: twizz.com

Sie kümmert sich, dass die Hündin Fürsorge und Liebe spürt. Temporäre Besitzerin der Tilly hofft ehrlich, dass Hündin bald liebevolle Besitzer finden wird – sie wird sich sicher darum kümmern!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates