Die weltweit längste Ehe von Menschen mit Down Syndrom endet nach 25 Jahren, als der Ehemann verstirbt

Share it Please

Kris und Paul Scharoun-DeForge lebten ein reales Romeo und Julia Märchen einer verbotenen oder eher unkonventionellen Liebe. Es sind zwar nicht ihre Familien, die sie auseinander halten, aber die Gesellschaft im Allgemeinen sieht Menschen mit Down-Syndrom oft als unfähig an, eine reife, romantische Beziehung zu führen oder sogar eine Ehe, die mehr als zwei Jahrzehnte anhält.

Diese beiden stellten sich allen Widrigkeiten und bewiesen, dass Liebe keine Grenzen kennt.

Liebe passt nicht in eine einfache Box


Liebe ist mehr als nur ein Wort. Sie geht über einen emotionalen Zustand hinaus. Die Liebe ist eine Kraft. Sie bringt Menschen dazu, unglaubliche Dinge zu tun und scheinbar unüberwindbare Hindernisse zu bewältigen. Etwas, was so voller Magie ist, kann nicht einfach benannt werden, in eine Box gesteckt und in ein Regal gestellt werden.

Nichts beweist das mehr als die Liebesgeschichte von Kris und Paul Scharoun-DeForge, die beide als sie noch Kinder waren, die Diagnose Down-Syndrom bekamen. Die beiden Turteltäubchen trafen sich vor mehr als 30 Jahren bei einem Tanz. Es bestand eine sofortige Verbindung und gegenseitige Anziehungskraft.


Kris würde später sagen, dass Paul ihr die Augen geöffnet hat und dass sie bei diesem schicksalsreichen Abend des Tanzes ihre Zukunft in seinen Augen gesehen hat.

Fünf Jahre später, im Jahr 1994, heirateten die beiden. Es würde eine Ehe sein, die sich über 25 Jahre erstreckte und möglicherweise die längste Ehe eines Down-Syndrom-Paares ist. Im Laufe der Jahre wurden sie zu Vorbildern der Zivilgesellschaft und ebneten den Weg für eine neue Perspektive auf Menschen mit Entwicklungsstörungen. Ihre Liebesgeschichte trotzte allen Widrigkeiten. Sie zeigten der Welt, dass auch Menschen mit Behinderung ernsthafte romantische Beziehungen führen können.

Paul hatte einen Highschool-Abschluss, mehrere Jobs, meisterte den öffentlichen Nahverkehr und wurde sogar von der ARC von Onondaga als Person des Jahres 2013 geehrt. Leider wurde bei ihm vor kurzem Alzheimer diagnostiziert und Demenz im Frühstadium, was bei älteren Down-Syndrom Erkrankten nicht selten vorkommt. Mit der Unterstützung von Angehörigen bat Kris den Staat, Paul und ihr zu erlauben, in ihrer Wohnung in Syracuse mit Pflegepersonal wohnen zu bleiben, um seine Krankheit in ihrem frühesten Zustand zu bewältigen. Schließlich verschlechterte sich Pauls gesundheitlicher Zustand so sehr, dass das Paar getrennt werden musste.

Er benötigte Intensivpflege und wurde in ein Wohnheim verlegt. Die beiden sahen sich so oft wie möglich, und sie machten das Beste aus dem, was ihre letzten gemeinsamen Monate sein würden.

Ein bittersüßes Ende


Kris erholte sich von ihrem eigenen Kampf gegen eine Lungenentzündung am Upstate University Krankenhaus in Syracuse, als Paul an ihrem 25. Hochzeitstag vorbeikam. Obwohl beide im Rollstuhl saßen, erneuerte das dynamische Duo sein Ehegelübde in der Krankenhauskapelle. Sechs Monate später feierten die beiden den Valentinstag zusammen mit einem Überraschungsbesuch des Harmony Katz Chors. Kris legte liebevoll ihre Arme um ihren Mann und genoss Lieder wie "Let Me Call You Sweetheart". Es war ihr letzter gemeinsamer Ausflug. Kris zeichnete einen schönen Schmetterling, den sie an Pauls Bett hing. Sie ließ ihm auch eine Notiz da, in der sie sagte, dass er der Mann ihrer Träume war.

Im Alter von 56 Jahren starb Paul nur ein paar Monate nach dem Valentinstag an den Folgen von Demenz/Alzheimer. Mit 59 Jahren ist Kris heute Witwe. Doch ihre Geschichte wird als Inspiration weiterleben und überall einen Grundstein für die Liebe legen.



Kennst Du jemanden, mit einer unkonventionellen Liebesgeschichte? Oder hast Du vielleicht sogar selbst eine? Berichte uns von Deinen Geschichten und Gedanken und teile uns Deine Fragen im Kommentarbereich mit. Vergiss nicht, diese Geschichte weiterzugeben, damit sie für andere eine Inspiration darstellt und zeigen kann, das Liebe in der Tat alles überwinden kann.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates