In gefangenschaft wurde ein paar der seltensten kätzchen in der welt geboren

Share it Please

Es gibt große Freude im britischen Wildpark von Porfell in Cornwall, über den sie schreiben.

Hier wurden kürzlich zwei Kätzchen geboren, vielleicht die seltensten in der Welt! Unter denen, die sicher neben einer Person leben, weil sie rostigen Katzen aus Nepal gehören. Diejenigen, die als die kleinsten unter Katzen gelten.

Und wer ist so großäugig?

Dies ist das Kätzchen dieser rostigen Katze. Ihre Seltenheit zeigt sich darin, dass auf der ganzen Welt in Gefangenschaft nur 40 leben, von denen die meisten bereits alt sind.

Die Geburt von Kätzchen ist daher eine wichtige Angelegenheit, sowohl im Hinblick auf die Erhaltung der Bevölkerung als auch im Hinblick auf die Anziehung von Menschen in den Park. Bald, wenn die Quarantäne entfernt wird, kann jeder die Kätzchen sehen.

Quelle:storyfox.ru

Die Parkangestellten sind etwas beleidigt von der Katzenmutter – ihre natürliche Vorsicht nach der Geburt der Babys nahm einen manischen Charakter an. Sie versteckt sie ständig, wacht, erlaubt niemandem. Niemand weiß noch, welches Geschlecht die Kätzchen haben. Der Tierarzt untersuchte sie auch nicht und alle Aufnahmen wurden fast zufällig gemacht.

Quelle:storyfox.ru

Es bleibt zu hoffen, dass die Kätzchen mit zunehmendem Alter weniger wild werden als ihre Eltern und werden selbst zu den Menschen gehen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates