Menschen weltweit berichten, dass ihre Herzen von einem niedlichen, auf dem Rücken schlafenden Kätzchen gestohlen wurden

Share it Please

Im Juli 2019 wurde Chata aus Japan zu einer weiteren Katze, die die Aufmerksamkeit des Internets auf sich zog - und das im zarten Alter von nur zweieinhalb Monaten. Seine Methode war äußerst einfach: hinreißend sein und wie ein kleines Menschenbaby auf dem Rücken schlafen.

Chata war ein rot-weiß gefärbtes Kätzchen mit großen blauen Augen. Alle Kätzchen kommen mit blauen Augen auf die Welt, und für gewöhnlich fangen sie im Alter von etwa einem Monat an ihre Pigmentierung zu erhalten. Da Chatas Augen in diesem Alter noch blau waren, werden sie wahrscheinlich auch blau bleiben.

Der jetzt etwa ein Jahr alter Chata ist auch ein Munchkin, eine Katzenrasse, die dafür bekannt ist, kurze Beine wie bei einem Dackel oder einem Welsh Corgi zu haben. Er schläft mit ausgestreckten Beinen auf dem Rücken, und er scheint zu lächeln, als würde er etwas Süßes träumen.


 Munchkins, die nach den kleinen Menschen aus "Der Zauberer von Oz" benannt wurden, verdanken ihre kurzen Beine einer Mutation. Während Katzen mit kurzen Beinen bereits mindestens seit Mitte des 20. Jahrhunderts beschrieben wurden, wurden Munchkins per se erst in den 1980ern gezüchtet. Sie gehören zu den kleineren Katzenrassen, was erklären könnte, warum viele von ihnen die ungewöhnliche Angewohnheit haben, sich wie Präriehunde auf die Hinterbeine aufzustellen. 


Chatas Halter hatten ihr Instagram-Konto, @chavata2023, erst im Januar des Vorjahres eröffnet. Sie benannten es nach Chatas älterer Schwester, einer anderen Munchkin namens Chavata. Es handelt sich um eine braun gestromte Katze, die einige Monate älter als Chata ist. Nach den Bildern urteilend, schläft sie normalerweise auf der Seite, in einer typisch katzenartigen Lage. Chatas Vorliebe für das Schlafen auf dem Rücken hatte ihm bis zum Juli bereits 41.000 Anhänger eingebracht.

Daher überrascht es nicht, dass Chata auch auf YouTube erschienen ist:


Chatas Schlafgewohnheiten sind nicht nur bezaubernd, sie sind ein Tribut an die gute Pflege und Liebe, die ihm seine Halter zukommen lassen. Verschiedene katzenartige Schlafpositionen haben unterschiedliche Bedeutungen. Zum Beispiel versucht eine Katze, die als Ball zusammengerollt schläft, ihre empfindlicheren Teile zu schützen oder sich warmzuhalten.

Umgekehrt zeigt eine Katze, die mit entblößtem Bauch auf dem Rücken schläft, völliges Vertrauen und Zuversicht in die Menschen und Tiere um sie herum. Der Unterleib einer Katze ist ihr verwundbarster Teil, und eine Katze versucht daher normalerweise ihn zu schützen. Eine Katze, die mit entblößtem Bauch schläft, zeigt Vertrauen, dass niemand versuchen wird sie zu verletzen. Die Bauchlage erschwert es der Katze zudem, schnell vom Ort des Geschehens fliehen zu können.


Chata ist nicht die einzige Katze, die wegen ihrer neuartigen Schlaflage zu Ruhm kam. Vor einigen Jahren machte Sophie, die häusliche Langhaarkatze, die Runden, weil sie es sich zur Gewohnheit gemacht hatte, in einem Puppenbett zu schlafen. Sophie war im Alter von etwa drei Jahren von einem Horter gerettet worden. Sie widmete sich schnell ihrer neuen Besitzerin und wollte mit ihr im gleichen Zimmer schlafen. Seltsamerweise schlief sie nicht im Bett der Besitzerin, sondern auf einer Kommode in der Nähe. Sophies Besitzerin besorgte ihr also ein kleines Bettchen samt Decke und Stofftier, wo Sophie von da an jede Nacht schlief.



Hattest du bereits von Chata, dem schlafenden Kätzchen, gehört? Hast du schon einmal eine Katze gesehen, die wie ein Mensch auf dem Rücken schläft? Bitte teile uns deine Geschichten mit und gib diesen Beitrag an deine Freunde weiter, damit auch sie heute etwas Niedliches zu sehen bekommen können!

Quelle
Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates