Süßer nachwuchs in hannover man zeigte den besuchern vom wildpark die neugeborenen wölfchen

Share it Please

Dieser Park in Springe neben Hannover wurde dafür gemacht, damit man hier wilde europäische Wisente züchten konnte, doch außer Wisenten gibt es hier viele andere Bewohner, jetzt auch kleine Wölfchen.


Foto: dw.com

Der Wildpark Wisentgehege Springe wurde im Jahr 1928 gegründet. Das Hauptziel von den Parkgründern besteht darin, die aussterbenden wilden europäischen Wisente zu retten. Jetzt wohnt hier schon mehr als ein Hundert unterschiedlichen Tieren, die in den Wäldern von Deutschland und Europa siedeln. Es gibt hier auch seltene Tiere.


Foto: dw.com

Jetzt freuen sich Besucher und Mitarbeiter des Parks auf den netten Nachwuchs. Mitte Mai wurden hier fünf arktische Wölfe geboren. Schon nach einem Monat zeigte man die kleinen Welpen dem Publikum.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates