Toller großer Bruder John schaukelt Babyschwester Clara in den Schlaf

Share it Please

Im Jahr 2018 veröffentlichte Mutter Danielle Davis ein Video, auf dem ihr Sohn John seine kleine Schwester Clara im Arm hielt und schaukelte, während sie im Krankenhaus auf die Testergebnisse des Babys warteten. Die Resonanz auf Danis Video war gewaltig, denn die Menschen sehen es einfach zu gerne, wie sich die beiden Geschwister lieben und wie der große Bruder seine kleine Schwester tröstet

In einem Video auf Instagram ist ein kleiner Junge zu sehen, der seine kleine Schwester in den Armen hält und sie hin und her schaukelt. Er hält sie genau richtig, stützt ihren Kopf und zeigt ihr ganz viel Geduld und Zärtlichkeit, während das kleine Mädchen mit geschlossenen Augen am Daumen lutscht.


Der kleine Junge ist John, und er ist fünf Jahre alt. Das kleine Mädchen heißt Clara. Laut ihrer Mutter und ABC7wurde sie mit einer Erkrankung namens Achondroplasie oder Kleinwuchs geboren.

Nach Angaben des National Institutes of Health ist Achondroplasie nicht tödlich, aber die Krankheit stellt eine Herausforderung für Mobilität, Geschicklichkeit und Entwicklung dar. Clara hat bereits einen Großteil ihres kurzen Lebens in Krankenhäusern und Arztpraxen verbracht. Dort ist auch dieses Video entstanden.


Während sie auf die Ergebnisse eines RSV (Respiratorische Synzytial-Virus), Streptokokken- und Grippetests warteten, wurde die Kleine im Wartezimmer unruhig. Ihre Mutter wollte ihr gerade helfen, doch ihr großer Bruder war zuerst da.

John nahm Clara in seine Arme und begann, sie zu schaukeln. Er wusste genau, was zu tun war, weil er es schon öfter getan hatte. Also stützte er ihren Kopf und Rücken und beruhigte sie. Nach einiger Zeit schlief sie sogar mit dem Daumen im Mund ein.


Die Mutter wollte diesen kostbaren Moment einfangen und nahm ein kurzes Video auf. Aber sie hätte sich nicht vorstellen können, wie toll die Welt darauf reagieren würde.

Millionen von Menschen sahen sich das Video an. Sie kommentierten, Liken und teilten das Video wie verrückt. Es gab gleich viel Lob für den Jungen und die Mutter. Alle fanden, dass John ein ganz toller kleiner Junge ist, weil er so lieb zu seiner Schwester war. Die Leute waren sich einig, dass gute Erziehung wahrscheinlich viel damit zu tun hatte.


In der Tat sind John und Clara seit ihrem Video-Debüt zu Social-Media-Stars geworden, und das haben sie alles ihrer Geschwisterliebe zu verdanken. Der Instagram-Account ihrer Mutter ist randvoll mit Bildern des kleinen Duos, die zusammen lachen, spielen und viele gemeinsame Sachen machen. Es gibt auch ein bezauberndes Kätzchen, das ab und zu einen Kurzauftritt hat.

Wegen ihrer Krankheit und deren Seltenheit nennt Claras Mutter sie "unsere 1 in 25.000", Sie postete auch viele liebevolle Updates über John und sein gutherziges Wesen gegenüber seiner kleinen Schwester und stellt fest, dass er "mein liebster kleiner Junge auf der ganzen Welt" ist.



Wie findest Du diese Geschichte? Hast Du Geschwister wie John oder Clara? Hat Dich ihre Liebe zueinander berührt? Teile Deine Gedanken mit uns und gebe diesen Artikel unbedingt an andere weiter, damit auch sie den süßen Moment sehen können!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates