Die katze ging fünf mal zum brennenden haus zurück um alle funf katzchen herauszunehmen

Share it Please

Wie viel Mutterliebe bedeutet. Viele Mütter würden alles für ihre Kinder tun. Es geht nicht nur um Menschen, es geht auch um Tiere. Heute möchten wir Ihnen eine erstaunliche Geschichte erzählen, wie eine Katze ihr Leben riskierte, um fünf Mal in ein brennendes Haus zurückzukehren und alle fünf Kätzchen auszutragen. 


Foto: slonn.com

Diese Geschichte spielte sich am 30.03.1996 in einer der verlassenen Garagen in New York City ab, als ein Feuer ausbrach. Die Feuerwehrleute trafen pünktlich ein, aber beim Löschen des Feuers sah einer von ihnen eine streunende Katze, die mehrmals in die brennende Garage zurückkehrte und ihre kleinen Kätzchen nacheinander herausholte.


Foto: slonn.com 

Die Katzenmutter verbrannte sich Augen, Ohren und Schnauze, zog aber alle Kätzchen aus der brennenden Struktur heraus. Als die Katze aus den Flammen des letzten Kalbes herauskam und dafür sorgte, dass alle gerettet wurden, wurde sie bewusstlos. Einer der Feuerwehrleute brachte die Katze in die Tierklinik, wo sie gerettet wurde.


Foto: slonn.com 

Die New York Post veröffentlichte eine Geschichte über die heroische Katze, und dann erhielt die Zeitung zahlreiche Angebote, Scarlett zu helfen. Die Kätzchen wurden in kurzer Zeit zerlegt. Ihre Mutter wurde von einer Frau namens Karen Wellen entführt.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates