Die polizisten zogen die tiere sehr schnell aus dem tierheim um sie vor einem schweren brand zu retten

Share it Please

In Kalifornien tobten Feuer. Eines Tages näherten sich die Flammen dem Tierheim, in dem 60 Tiere lebten.

Heute zeigen wir Ihnen auf Überalles.live ein Video aus den Brustkammern der Polizisten der Stadt Vacaville, in dem Sie sehen können, wie die Beamten Tiere schnell aus ihren Käfigen retten.


Foto: laykni.com

„Wir haben fieberhaft angefangen, Katzen und Hunde zu sammeln, und nach ungefähr acht oder zehn Minuten kamen die Flammen zu nahe und wir wussten, dass wir gehen mussten. Wir mussten wirklich gehen “, sagte der Polizist Carly Stone.


Foto: laykni.com

Die Polizisten rannten sehr schnell zum Tierheim der Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei und nahmen jedes Tier mit, dem sie begegneten. Sie führten sie zu ihren Autos und kehrten wieder zu den Räumlichkeiten zurück.


Foto: laykni.com

“Wir hoffen, dass andere Menschen in einer kritischen Situation dasselbe mit unseren Haustieren tun”, sagte Carly.


Foto: laykni.com

Die Polizisten hatten einfach keine Zeit, alle Tiere auszubringen, das Feuer war zu nah. Später erfuhren sie jedoch, dass auch die dort verbliebenen Katzen und Hunde überlebten. Sie leben im Moment mit Menschen zusammen, die auch helfen wollten.



Und einer der Polizisten hielt zwei Hunde für sich.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates