Diese Frau lebt zu Hause mit 9 Neufundländern, die ausgebildet wurden, um Kindern mit Kommunikationsschwierigkeiten zu helfen

Share it Please

Mackenzie Makatche hat eine unbestreitbare Leidenschaft für Hunde, genauer gesagt Neufundländer - große, sabbernde, pelzige Hunde. Die Frau hat neun zu Hause! Schon ein einziger Neufundländer ist eine große Verpflichtung, geschweige denn neun. Makatche erhält fast jeden Tag die gleichen Fragen von den Neugierigsten: "Wie groß ist dein Haus", "Hast du nicht das Problem mit all den Haaren um das Haus herum" und wieder "Wie viel essen deine Hunde". Die Frau, die in Glenn Mills, Pennsylvania, lebt, pflegt ihre Liebe zur Hundezucht von Geburt an, dank der Tatsache, dass ihre Eltern Exemplare von Cavalier King Charles Spaniel aufgezogen haben. So schafft es Makatche, bei klarem Verstand zu überleben, mit 9 Neufundländern zu Hause.


via: 6abc

Ihre Leidenschaft hat sie dazu gebracht, eine eigene Neufundländer Zucht zu betreiben, auch wenn sie nie die Absicht hatte (und auch nicht haben wird), zu viele Hunde zur Welt zu bringen: Von den 9 Hunden sind nur 3 von Anfang an dabei. "Die Besatzung hat sich in den letzten neun Jahren allmählich vergrößert, während sich meine Mutter immer mehr in die Rasse verliebte", kommentierte Makatche.

Die Mutter des Mädchens hatte Darmkrebs im vierten Stadium, als sie ihrer Tochter sagte, dass sie einen Kurs für Assistenzhunde besuchen wollte. Und so taten sie es, zusammen, als echtes Team. Nach dem Tod ihrer Mutter besuchte Makatche weiterhin Kurse zu ihren Ehren.


"Mein Ziel ist es, eine Logopädin zu werden, die mit kleinen Kindern arbeitet und eine Therapie mit ausgebildeten Neufundländern durchführen zu können", sagte die Frau. "Hunde, vor allem Neufundländer, haben eine ganz besondere Art, Dinge mit Kindern zu tun, die sich ihnen, auch wenn sie Schwierigkeiten haben, mit einem Erwachsenen zu kommunizieren, sicherlich öffnen werden". Nachdem sie alle ihre 9 Hunde trainiert hat, will Makatche einen gemeinnützigen Verein gründen, der anderen bei der Neufundländer Therapie hilft. 


Aber wie lebt man mit 9 Neufundland im Haus?

Jeder von ihnen wiegt zwischen 45 und 65 kg und benötigt etwa 31 kg Hundefutter - jede Woche zu füttern. Was das Fell betrifft, so wechselt es der Neufundländer zweimal im Jahr und Makatche gibt zu, dass sie nicht zu viele Probleme hat, es wegzufegen, da es sich oft in den Ecken des Hauses ansammelt. Sie selbst benutzt jedoch eine Art "Staubsauger", um das überschüssige Haar wegzublasen.


Gegen den Sabber kann man nicht viel tun: Es ist wahr, sie sabbern. Einige sabbern mehr als andere. Schuld daran ist vor allem die Hitze, aber sie neigen dazu, noch vor einer Belohnung oder Überraschung viel zu sabbern. Der Grund, warum sie es geschafft hat, so viele Neufundländer Exemplare zusammenzubringen, liegt wahrscheinlich daran, dass sie zusammen aufgewachsen sind.


So viele große Hunde zu managen ist sicherlich nicht einfach, aber die Zufriedenheit der Herrin, die auch ein Instagram-Konto für ihre Hunde eröffnet hat, ist beispiellos.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates