Dieser Hund ist blind und taub, schafft es jedoch, alle Tiere im Tierheim zu trösten, die ihn brauchen

Share it Please

Es gibt Menschen, die Tiere so sehr lieben, und die sich entschließen, ihr Leben der Rettung so viel wie möglich zu widmen. Ihre Berufung ist echt. Sheryl Smith ist eine dieser Personen - seit Jahren widmet sie sich der Rettung von Hunden, Katzen und anderen Tieren in Schwierigkeiten. Sheryl rettet sie nicht nur, sondern bemüht sich auch darum, eine Familie zu finden, die bereit ist, sie zu adoptieren. Tatsächlich hat sie selbst einen besonders "schwierigen" Hund adoptiert: Shiro, ein sehr süßer blinder und gehörloser Hund, der in verschiedenen Unterkünften und mit vier Familien gelebt hat, die ihn am Ende immer zurückgebracht haben. Sheryl wusste, dass sie ihm hätte helfen sollen.



Sheryl konnte Shiro nicht allein lassen und sagt: "Er weint noch heute im Auto, weil er glaubt, irgendwo allein gelassen zu werden." Obwohl Shiro immer noch Probleme hat, hat sich seine Situation definitiv verbessert, seit Sheryl ihn zum ersten Mal gefunden hat. Wegen allem, was er durchgemacht hat, hat der süße Hund ein Faible für andere bedürftige Tiere und von dem Moment an, als er zu Sheryls Familie kam, begann er, alle Tiere zu trösten, die seine Geliebte rettete.


Sheryl erinnerte sich: "Unmittelbar nach der Adoption von Shiro habe ich einen schwangeren Hund gerettet, der zu krank war, um auf seine Welpen aufzupassen, und Shiro hat eingegriffen, um sie zu säubern und zu pflegen." Von diesem Moment an begann Shiro, sich um jedes Tier zu kümmern, das seine Geliebte gerettet hatte, und stellte eine sehr starke Bindung zu jedem von ihnen her. "Sie vertrauen ihm, bevor sie mir überhaupt vertrauen", sagte Sheryl.


Vor kurzem fand Sheryl ein kleines verzweifeltes wildes Kätzchen, das ihre Hilfe brauchte (später Tiny Tolley). Das Kätzchen war sehr krank und als Sheryl sie nach Hause brachte, rannte Shiro vom ersten Moment an zu ihrer Hilfe.


Die Frau konnte nicht glauben, wie dünn und krank das arme Kätzchen war - wenn es länger allein gewesen wäre, hätte es es bestimmt nicht geschafft. Der Hund Shiro verstand sofort den Ernst der Lage und ließ es nie allein: Er wusste, dass das Kätzchen seine Hilfe und Unterstützung brauchte.



Langsam begann sich Tolley zu erholen, aber Shiro wollte nichts davon wissen, es in Ruhe zu lassen.

Das Kätzchen wird von Tag zu Tag stärker und wird, wenn es vollständig genesen ist, einer einladenden und liebevollen Familie anvertraut. Bis dahin ist es in guten Händen!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates