Ein Rottweiler bewachte eine ganze Nacht lang ein verlassenes Baby und rettete sein Leben

Share it Please

Dass der Hund der beste Freund des Menschen ist, ist eine unbestreitbare Tatsache für Liebhaber dieser treuen Tiere. Aber selbst diejenigen, die nicht das Glück haben, einen an ihrer Seite zu haben, werden wahrscheinlich schon von Vorfällen erfahren haben, die davon Zeugnis geben können. Und wenn das noch nicht passiert ist, erzählen wir jetzt eine unglaubliche Geschichte, die als Protagonist einen mutigen Rottweiler und ein hilfloses Baby hat.


Wir sind in der Stadt Canelones in Uruguay: In einem Schuppen, in der Nacht zum Montag, dem 14. Mai 2018, hat eine junge Frau ein Baby zur Welt gebracht und es kurz darauf zurückgelassen. Wie die lokale Presse berichtete, hatte das Mädchen, das an psychischen Störungen litt, die Familie nicht über ihre Schwangerschaft informiert und war nach der Geburt in ein Krankenhaus gegangen und hatte behauptet eine Fehlgeburt gehabt zu haben. 


Glücklicherweise lebte dort ein Rottweiler, von den Besitzern als ein Hund "von gutem Charakter, sehr fromm, gehorsam und fügsam" beschrieben: Er war der Erste, der das Kleine fand und sich unerwarteterweise die ganze Nacht um es kümmerte!

Am nächsten Morgen alarmierte der Hund den Großvater des Kindes durch Gebell und führte ihn zu dem Neugeborenen. Der Mann fand das Baby immer noch an der Nabelschnur und brachte es ins Krankenhaus.

Dank dieses vierbeinigen Helden konnte das Kind überleben! Und du, kennst du andere Geschichten von tapferen Hunden?

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates