Ein türkischer imam lasst streunende katzen in die moschee damit sie sich aufwarmen konnen

Share it Please

Welch ein Segen, dass unser Planet reich an guten, guten Menschen ist! In Istanbul gibt es eine ungewöhnliche Moschee. Der Imam dieser Moschee bringt seit 2014 obdachlose Katzen in das heilige Kloster. Er rettet seine flauschigen Freunde vor der tödlichen Winterkälte. 


Foto: lemurov.com

Obdachlose Katzen fühlen sich hier wohl und sicher. Eine Katze schleppte ihre Kätzchen sogar von der Straße und brachte sie an den Ort, an dem Imam Mustafa Efe gewöhnlich seine Gebete verrichtet.


Foto: lemurov.com

Mustafa Efe kann mit Stolz sagen, dass Katzen in seinem Gesicht ein “Herz voller Mitgefühl und Adel” gefunden haben. Wir wünschten, es gäbe mehr von diesen Leuten!


Foto: lemurov.com

Mustafa teilt seine Liebe mit jedem Lebewesen.


Foto: lemurov.com

Auch die Gemeindemitglieder scheinen die ungewöhnlichen Bewohner der Moschee zu lieben.


Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates