Elefantenbaby erstaunt Touristengruppe mit einem Tanz und verbreitet gute Laune

Share it Please

Wie bei allen Jungtieren dreht sich auch bei Elefantenbabys das ganze Leben um spielen und etwas über ihre Welt zu lernen. Vor nicht allzu langer Zeit hat ein junger Elefant im Sabi Sands Wildreservat in Südafrika eine Tanzvorführung für einige erstaunte Touristen aufgeführt, denen es gelang, die niedlichen Bewegungen des Babys auf Video festzuhalten.

Der Autor des Videobeitrags, Cagney, fügte dem Video den Soundtrack von "Baby Elephant Walk" von Henry Mancini, sodass sich das Video schnell großer Beliebtheit erfreute.


Das erste, was die meisten Menschen an Elefanten auffällt, ist, wie groß und majestätisch sie sind. Ausgewachsene Elefanten können nicht springen und scheinen aufgrund ihrer Größe nicht besonders beweglich zu sein. Sie müssen immer mindestens einen Fuß auf dem Boden haben, um ihr Gewicht zu tragen. Meistens gehen sie langsam. Sie können jedoch auf kurzen Strecken Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometer pro Stunde erreichen, wenn sie es wirklich wollen, wie von Elephants for Africa erklärt. Aber wenn man sich das Video ansieht, kann man erkennen, das Babyelefanten jedoch sehr beweglich sind.

Das Sabi Sands Wildreservat wurde 1948 formell gegründet und beheimatet viele einheimische Tierarten, darunter Leoparden und natürlich Elefanten. Die improvisierte Tanzvorführung fand auf einem Feldweg innerhalb des Reservats statt. Das Elefantenbaby näherte sich mutig einem Fahrzeug, nachdem es neugierig daran geschnüffelt und es angeschaut hatte. Dann beginnt das Baby seinen Rüssel herumzuschwingen und dann zu tanzen. Es schwingt den Rüssel noch mehr, tritt mit den Beinen, hüpft herum und wippt mit dem Kopf in einem Takt, der nur von ihm gehört werden kann. Es springt sogar auf einem Bein auf und ab!


Als der Rest der Elefantenherde zum Vorschein kommt, ist klar, warum das Elefantenbaby so kühn und mutig ist. Mehrere erwachsene Elefanten werden allmählich im Gebüsch rund um die Straße sichtbar. Sie alle behalten das Baby im Auge und sind bereit, wenn nötig zu handeln.

Nach Beendigung seiner Tanzvorführung beginnt das Elefantenbaby mit einem Stein auf der Straße Fußball zu spielen und wandert dann los, um etwas anderes zu tun.


Weibliche Elefanten bekommen ihre Kälber, wenn sie etwa 12 bis 15 Jahre alt sind. Die Schwangerschaft dauert 22 Monate, und die neugeborenen Kälber wiegen etwa 90 Kilo! Sie sehen nur winzig klein aus neben ihren Müttern, die fast 4 Tonnen wiegen, wie hier bei Elephants for Africa angegeben. Sie leben in Gruppen, und alle Elefanten in der Gruppe helfen bei der Aufzucht und dem Schutz der jungen Elefanten. Die Elefantengesellschaft ist matriarchalisch, das heißt, die Elefantenweibchen haben das Sagen, und die meisten Gruppen werden von einem dominanten älteren Elefantenweibchen angeführt.

Aber es ist schwer zu leugnen, dass man sich einen Elefantenbabytanz, der mit passender klassischer Musik untermalt ist, immer wieder ansehen könnte, wie die über 1,2 Millionen Aufrufe auf YouTube beweisen.



Hast Du schon einmal ein Elefantenbaby tanzen sehen? Lass uns wissen, was Du von diesem Video hältst, und wenn Du von den Tanzbewegungen dieses Elefantenbabys begeistert warst, gib diesen Artikel unbedingt an Deine Freunde und Familie weiter!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates