Erschreckend schon der fotograf hatte gluck den sonnenaufgang der devils horns zu fotografieren

Share it Please

Der Amateurfotograf Elias Hasiotis verbrachte die letzten Tage des Jahres 2019 in Katar – und verlor nicht. Eines Tages gab es bei Sonnenaufgang eine Sonnenfinsternis, durch die der Himmelskörper wie teuflische Hörner über dem Rand des Horizonts wurde. Und Hasiotis hatte das Glück, dies zu fotografieren!


Foto: lifter.com

“Ich habe Astronomie seit meiner Kindheit geliebt”, sagt Hasiotis. – Und seit 15 Jahren mag ich Amateur-Astrofotografie. “Ich habe diese Bilder in der Küstenstadt Al-Wakre in Katar am Morgen des 26. Dezember 2019 gemacht, als es zu einer ringförmigen Sonnenfinsternis kam.”


Foto: lifter.com

Natürlich war diese Serie von Aufnahmen kein Zufall: Haciotis wählte speziell den Punkt, von dem aus sich der perfekte Blick auf die vom Meer aufgehende Sonne öffnete.


Foto: lifter.com

„Ich hatte auf optische Effekte wie eine geringere Fata Morgana gehofft und hatte das Glück, sie einzufangen. Das Wetter ließ zunächst zu wünschen übrig: Nebel und tiefe Wolken im Südosten. “


Foto: lifter.com

„Ich hatte Angst, dass aus der Sonnenfinsternis nichts Gutes werden könnte. Aber als der Sonnenaufgang begann, sah es aus wie zwei separate Fragmente, als ob rote Hörner das Meer durchbohrten.

Dann nahm es die Form eines Halbmonds mit der Wirkung einer niederen Fata Morgana an, die als etruskische Vase bezeichnet wird. Aufgrund dieser Form wurde dieses Phänomen als „Aufstieg des Bösen“ bezeichnet.


Foto: lifter.com

Aber Hasiotis sah bei Sonnenaufgang nichts Schreckliches.

„Es war der schönste Sonnenaufgang in meinem Leben! Das einzige Problem war, dass ich die Eclipse-Phase der Eclipse („Ring of Fire“) aufgrund der Wolkendecke verpasst habe. Als die Sonne wieder herauskam, hatte sie wieder die Form eines Halbmonds.

Trotzdem bereue ich es nicht. Jetzt freue ich mich auf die nächste ringförmige Sonnenfinsternis im Juni 2020 und die nächste totale Sonnenfinsternis im Dezember 2020. Totale Sonnenfinsternisse sind der beeindruckendste Anblick in der Natur. “


Foto: lifter.com

„Ich habe eine hohe Lichtempfindlichkeit, eine niedrige Verschlusszeit und Serienaufnahmen eingestellt, weil ich Flugzeuge und Möwen im Rahmen erfassen wollte.“

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates