Ich habe angst vor dir der hund kauerte im spalt und lies niemanden in seine nähe

Share it Please

Dieser kleine Hund wurde zur Zucht benutzt, und dann wurde er unnötig und wurde auf die Straße geworfen. Wehrlos, verängstigt, mit traurigen Augen sah sie Menschen mit flehenden Augen an. Schmerz und Angst wurden darin gelesen, denn jetzt war ihr Zuhause die Straße. Obwohl dieser unglückliche Hund vorher hatte …


Foto: prostolike.net

Dieser kleine Hund wurde zur Zucht benutzt, und dann wurde er unnötig und wurde auf die Straße geworfen. Wehrlos, verängstigt, mit traurigen Augen sah sie Menschen mit flehenden Augen an. Schmerz und Angst wurden darin gelesen, denn jetzt war ihr Zuhause die Straße. Hatte dieser unglückliche Hund ein Zuhause, das er wirklich verdient hatte? Kaum…

Zitternder kleiner Körper

Auf die eine oder andere Weise befand sich das Baby auf der Straße. Sie hatte große Angst und drückte sich gegen die Wand, um sich vor Menschen zu verstecken.


Foto: prostolike.net

So fanden Freiwillige von Hope For Paws sie. Die Mitarbeiter der Tierrettungsorganisation wollten unserer Heldin unbedingt helfen, aber sie stieß auf eine enge Öffnung zwischen den Häusern und ließ sich nicht ansprechen. Freiwillige Loreta musste sich sehr langsam bewegen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren und zu fallen.


Foto: prostolike.net

Als das Mädchen endlich zu dem winzigen Hund kam, saß sie da und sah den Fremden mit entsetzten Augen an. Ihr winziger Körper zitterte vor Angst, und von gegenseitigem Verständnis war keine Rede.


Foto: prostolike.net

Loreta setzte sich vorsichtig neben sie und versuchte, den zitternden Hund zu streicheln. Sie schien im Begriff zu weinen, Tränen glitzerten in ihren verängstigten Augen … Und doch gelang es dem Mädchen durch ein Wunder, ein Babygeschirr anzuziehen und es vorsichtig in ihren Armen aufzunehmen.

Tapferes Mädchen”

Als die Freiwilligen es untersuchten, stellten sie fest, dass der Hund die Brustdrüsen vergrößert hatte. Dies bedeutete, dass sie gerade Babys zur Welt gebracht hatte, aber aus irgendeinem Grund waren sie es nicht. Höchstwahrscheinlich wurden die Welpen weggebracht und sie selbst wurde einfach auf der Straße ausgesetzt.


Foto: prostolike.net

Glücklicherweise endete das Leiden des Hundes, als Freiwillige es fanden. Sie brachten das Baby ins Waisenhaus, untersuchten es sorgfältig, badeten und fütterten es. Trotz der Tatsache, dass das Baby sehr ängstlich und schüchtern war, wurde es Brave genannt, was “mutig” bedeutet!

Und nach einer Weile wurde sie wirklich so! Natürlich hat es einige Monate gedauert, bis sie wieder im Gleichgewicht war, aber jetzt ist unsere Heldin einfach nicht wiederzuerkennen!


Foto: prostolike.net

Brave hat Spaß, rennt, springt, spielt mit anderen Hunden und hat überhaupt keine Angst vor Menschen! Freiwillige glauben immer noch nicht, dass dies das sehr heimgesuchte Baby ist, das sie in der engen Öffnung zwischen den Häusern gefunden haben!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates