Mann findet hungernden Hund allein auf abgelegener Insel und bringt ihn nach Hause

Share it Please

Menschen finden auf viele Arten neue und geliebte Haustiere. Einige adoptieren aus Tierheimen, andere wiederum finden verlassene Haustiere in ihrer Nachbarschaft. Wesley White sah an einem unerwarteten Ort einen Hund in Not.

Er fand einen hungernden Welpen auf einer abgelegenen Insel. Der Welpe, der Winston hieß, kam schließlich mit Wesley nach Hause.


Laut the Dodo fuhr Wesley mit dem Kajak an einer abgelegenen Insel vorbei, als er sich einer verlassenen Fischerhütte näherte. Etwas fiel Wesley auf, als er die Insel Belize passierte. Er sah einen armen Hund, der kaum mehr als Haut und Knochen hatte. Wie ist das arme Tier ohne Nahrung auf der Insel gelandet? Das bleibt ein Rätsel.

Zum Glück war Wesley eine gute Seele, die dem Hund helfen wollte. Er dachte, jemand anderes sei auf der Insel, aber der Hund war ganz allein. Wesley rief, und niemand antwortete. An diesem Punkt wurde ihm klar, dass der Hund ausgesetzt worden war. Wesley wusste, dass es an ihm lag, den armen Welpen zu beschützen.


So sehr Wesley auch helfen wollte, er musste sich der Herausforderung stellen. In 36 Stunden würde Wesley Belize verlassen. Könnte er die arme Kreatur retten, bevor er das Land verlässt?

Den Hund in das Kajak zu setzen und ihn auf das Festland zu bringen, wäre kein Problem. Er sorgte sich jedoch darum, die Dinge mit der Pflege des Hundes vor der Abreise in Ordnung zu bringen.


Zum Glück griffen die Menschen in Wesleys Hotel ein und halfen ihm. Im Gegenzug halfen sie auch dem armen Hund. Wesley konnte Winston mit einem lokalen Tierarzt in Verbindung bringen. Dr. Mia versorgte den vierbeinigen Schiffbrüchigen mit der notwendigen Pflege. Wesley verließ Belize, aber er beabsichtigte, zurückzukehren. Und er wollte Winston bei seiner Rückkehr mitbringen. Glücklicherweise fand Wesley für Winston ein Pflegeheim.

Dr. Mia versorgte Wesley weiterhin mit aktuellen Informationen über den Gesundheitszustand von Winston. Der Hund erholte sich bemerkenswert gut, und er kam nach der Rückkehr des jungen Mannes nach Belize wieder mit Wesley zusammen. Wesley würde Belize wieder verlassen. Dieses Mal nahm er Winston mit in die Vereinigten Staaten. Winston findet sein neues Zuhause viel schöner als eine einsame Insel.



Ein junger Mann zeigte viel Freundlichkeit, nachdem er einen verlorenen und ausgesetzten Hund gefunden hatte. Ihre Geschichte ist so schön. Teile sie mit anderen Menschen und erzähle ihnen von Winstons Rettung. Vielleicht gibt es Tierfreunde, die Du kennst und die es schätzen würden, die Geschichte zu hören. Was hältst Du von dieser inspirierenden Geschichte? Sag es uns & teile sie unbedingt mit Deinen Freunden!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates