Mutter besiegt Covid-19 Erkrankung und bringt gesunde Drillinge zur Welt – selbst Ärzte waren verzückt

Share it Please

Die US-Amerikanerin Maggie Sillero befand sich inmitten ihrer Schwangerschaft mit Drillingen, als sie sich plötzlich mit dem Coronavirus infizierte.

Doch das darf Maggie glücklicherweise nicht aus der Bahn. Die Mutter aus Houston, Texas, USA, brachte nämlich ihre Drillinge gesund zur Welt.

Da immer noch nicht klar ist, wie lange die Corona-Pandemie wüten wird, nicht einmal Experten und Wissenschaftler trauen sich, eine Prognose zu stellen, ist es wichtig, dass auch positive Nachrichten Beachtung im öffentlichen Leben finden.
Erkrankte am Coronavirus, als sie mit Drillingen schwanger war

Maggie Sillero war mit ihren Drillingen schwanger, als sie sich mit Covid-19 ansteckte, zeigte aber keine Symptome, weswegen sie nicht vorhatte, sich testen zu lassen.

Erst vor der Geburt wurden Tests an ihr vorgenommen, bei denen herauskam, dass sie Trägerin des Virus war.

Auch ihr Mann wurde getestet und war ebenfalls positiv.
Sorge um den Nachwuchs

Maggie wusste bereits, dass sie ihre Babys früher als ausgezählt auf die Welt bringen musste, was zusammen mit dem Virus zu Komplikationen führen könnte.

„Weil ich Covid-19 hatte, war ich besorgt und bekam Angst, dass es meine Kinder noch schwerer haben würden. Ich wurde fünfmal im Laufe eines Monats getestet, als ich im Krankenhaus war und meine Kinder wurden Tag und Nacht überwacht“, sagte Maggie gegenüber Good Morning America.

Notfall Kaiserschnitt

Am 4. Juni bekam Maggie aber die gute Nachricht, dass sie Covid-19 überstanden hatte.

Doch diese Freude wurde schnell getrübt. Am selben Morgen zeigte eine Ultraschalluntersuchung nämlich, dass eines der Babys die Nabelschnur um den Hals hatte.

Die Ärzte waren gezwungen, einen Notfall-Kaiserschnitt zu machen, um die Babys so schnell wie möglich zur Welt zu bringen.


Und zur Erleichterung aller erblickten die drei Babys gesund und munter das Licht der Welt.

Ärzte sind überrascht

„Zum Glück lief alles gut, die Ärzte waren überrascht darüber, wie gut entwickelt die Babys unter den gegebenen Umständen waren“, sagte Maggie gegenüber CNN und fügte hinzu:

„Ihnen geht es sehr gut und wachsen so, wie sie sollten. Natürlich werden einige Dinge länger dauern, aber im Moment läuft alles wie geplant und sie nehmen auch schon an Gewicht zu.“


Wir sind auch froh, dass die Geburten der Drei ohne Komplikationen vonstattengehen konnte.

Teile diesen Artikel, um der Familie weiterhin alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates