Mütterlicher instinkt das kind wurde im keller zurückgelassen und die katze rettete es und warmte es mit ihrer warme

Share it Please

Tiere haben eine einzigartige instinktive Fähigkeit zu erkennen, wenn etwas nicht stimmt. Wir haben viele Beispiele dafür gesehen – aber diese Geschichte zeigt besonders, zu welchen unglaublichen Leistungen unsere vierbeinigen Haustiere fähig sind.

Die Hauptfigur dieser Geschichte ist Maria, eine streunende Katze. Ihr ganzes Leben lang hat sie in den kalten Straßen gelebt.

Zum Glück für Maria gibt es viele gutherzige Menschen. Sie wird regelmäßig gefüttert und einige Bewohner lassen sie ins Haus, wenn es nachts zu kalt wird.

Eine ihrer Wohltäterinnen ist die 68-jährige Frau, die in der Region lebt. Einmal holte sie den Müll raus und hörte plötzlich seltsame Geräusche.

Sie schienen aus dem Keller zu kommen. Als sie zuhörte, bemerkte sie, dass sie das Miauen einer Katze hörte.


Foto: lifter.com

Frau war besorgt und eilte in den Keller.

Aber was sie in dem kalten, kühlen Keller fand, schockierte sie.

Ein verlassenes Baby lag in einem Karton auf dem Boden. Und Katze war in der Nähe.


Foto: lifter.com

Anschließend stellten die Ärzte fest, dass das 12 Wochen alte Baby mehrere Stunden in der Kiste lag. Aber das Baby war nicht gefroren – Maria erwärmte ihn mit ihrer Wärme.

Ohne sie und ihren warmen Körper wäre der Junge mit ziemlicher Sicherheit gestorben.


Foto: lifter.com

Das Baby wurde ins Krankenhaus gebracht, aber Marias mütterlicher Instinkt hörte damit nicht auf, als der Krankenwagen ankam. Laut Ärzten rannte die Katze dem Krankenwagen nach, als sie das Baby wegnahm.

Krankenwagenfahrerin sagt:

„Sie war so besorgt darüber, wohin wir das Baby bringen würden! Sie rannte hinterher und miaute. Ein sehr intelligentes Tier”.

Zeugen sagen, dass die Katze mehrere Stunden an einem Ort saß und auf die Rückkehr des Krankenwagens wartete. Das Kind ist nicht mehr in Gefahr und die Polizei sucht seine Eltern.


Foto: lifter.com

„Sie ist sehr ruhig und freundlich. Als ich sie miauen hörte, dachte ich zuerst, sie sei verletzt. Aber dies ist eindeutig ihr mütterlicher Instinkt, sie wollte das Kind beschützen”.

Maria ist eine echte Heldin! Und keine Sorge: Die Nachbarn kümmern sich um sie und füttern sie bis auf die Knochen. Eine wohlverdiente Belohnung!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates