Niedliche Hündin entkommt aus Zwinger, um sich um zwei verängstigte Hundewelpen zu kümmern

Share it Please

Ein Hund namens Maggie war in Kanada in einer Hundepension untergebracht, während ihre Familie im Urlaub war. Sie wussten, dass sich dort gut um sie gekümmert wurde, doch ihre Familie hätte mit Sicherheit nicht erwartet, dass ein Überwachungsvideo mit ihr im Internet ein Hit werden würde.


Das Personal des The Barkers Pet Motel and Grooming hatte die Pension für die Nacht geschlossen, doch die Überwachungskameras liefen noch. Sie waren überrascht Maggie zu sehen, einen Australischen-Schäferhund-Mischling, die aus ihrem Zwinger ausbüchste. Sie war nicht der erste Hund, dem das gelungen war; was sie als nächstes tat hat viel mehr Aufmerksamkeit verdient.

Das Barkers Pet Motel kümmert sich um Hunde für die Alberta Animal Rescue Crew Society. Maggie brach aus ihrem Zwinger aus, um sich um zwei Pflegewelpen zu kümmern, die die Nacht in der Pension verbrachten.


Das Personal denkt, dass Maggie die Welpen weinen gehört haben muss und aus ihrem Zwinger ausbrach, um ihnen zu helfen. Sandy Aldred, eine Mitarbeiterin der Pension, schaute sich die Überwachungsvideos an, als sie sah wie Maggie vor dem Käfig der Welpen saß.

Aldred eilte zurück zur Pension, um Maggie wieder in ihren Zwinger zu sperren. Sobald sie durch die Tür trat, eilte Maggie zu ihr und versuchte sie zu dem Zwinger der Welpen zu lotsen. Sie war so aufgeregt und wollte ganz offensichtlich mit den Welpen spielen.
Sandy Aldred entschied sich dazu Maggie und die Welpen miteinander bekannt zu machen. Maggie leckte und liebkoste die Welpen genauso, wie es eine Mutter machen würde.

Nach ein paar Minuten kuschelten sich die drei Hunde zusammen und schliefen so ein. Maggie und die Welpen waren am nächsten Morgen immernoch zusammen gekuschelt. Aldred glaubt, dass Maggie die zwei Welpen genauso brauchte, wie die Welpen sie brauchten. Maggie war selbst mal ein Pflegehund gewesen. Sie hatte sogar selbst einmal Junge gehabt, als sie im Tierheim lebte. Maggie und ihre Welpen wurden allerdings in unterschiedliche Familien adoptiert.


Ob Maggie wohl ihre eigenen Welpen vermisste, oder folgte sie einfach nur ihrem mütterlichen Instinkt?



Was wir mit Sicherheit wissen, ist dass Maggie etwas Wunderbares für diese verängstigten Welpen getan hat.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates