Paar mit Down-Syndrom heiratet nach monatelangem Warten. Tausende Menschen verfolgen die Hochzeit

Share it Please


Wir werden niemals müde, schöne Geschichten zu erzählen, die Hoffnung geben. All die emotionalen Ereignisse, die uns zeigen, dass ein Happy End trotz aller Hindernisse, die uns das Leben vor die Füße werfen kann, möglich ist und dass man nie aufhören sollte, seine Ziele zu verfolgen. 

James und Heidi wissen das genau. Das Paar mit Down-Syndrom aus England beschloss, den großen Schritt zu wagen und zu heiraten. Aber wegen des Coronavirus mussten die beiden viele Monate getrennt voneinander verbringen und konnten ihre so ersehnte Hochzeit nicht feiern. Doch schließlich kam der große Moment und ihr Wunsch wurde Realität, natürlich unter allen notwenigen Vorsichtsmaßnahmen. Ihre emotionale Geschichte wurde zu einem Symbol der Hoffnung. 

via: Mirror


Das Virus, das sich in der ganzen Welt ausgebreitet hat, zwingt uns alle, uns mit einem neuen Lebensalltag auseinanderzusetzen. Wie zahlreiche andere Events, bei denen viele Menschen eng zusammen sind, mussten auch Hochzeiten umgeplant oder verschoben werden. In Heidis und James Fall mussten die beiden in der schlimmsten Phase der Pandemie drei ganze Monate getrennt voneinander in häuslicher Isolierung verbringen.



Es war bei Weitem nicht leicht für sie. Denn, da sie das Down-Syndrom haben, sind Dinge für sie nicht so normal und selbstverständlich, wie sie es für viele andere sind. Die beiden warteten also sehnsüchtig auf den Tag der Hochzeit, und nach der langen Isolation wurde ihr Opfer endlich mit einer Zeremonie belohnt, die zwar anders war als geplant, aber ebenso gefühlvoll.

James und Heidi mussten die Anzahl der Gäste von 220 auf 30 reduzieren, um die Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus einzuhalten. Heidi engagiert sich für Menschen mit Behinderung und hatte sogar der englischen Regierung geschrieben, das Verbot von Hochzeiten wieder zurückzunehmen. 


Nach der langen Wartezeit konnten die beiden dann endlich heiraten. In der Kirche waren nur wenige Gäste anwesend, aber Tausende von Menschen verfolgten die Hochzeit auf Youtube, wo die Trauung live übertragen wurde. "Es war nicht, wie wir es geplant hatten, aber es war trotzdem der schönste Tag in meinem Leben. Ich habe von diesem Moment geträumt, seit ich auf der Welt bin", kommentiert Heidi begeistert nach der Hochzeit.



Obwohl die Pläne dieses Paares durch das Virus und die Schutzmaßnahmen gehörig über den Haufen geworfen wurden, war das Ergebnis das Warten wert. Denn nun kennt die ganze Welt ihre romantische Geschichte. Und viele haben ihnen gratuliert. Auch wir tun dies und lächeln zusammen mit diesen beiden jungen Menschen, die zeigen, dass die Liebe keine Grenzen kennt.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates