trotz der ausreden nahm der mann den hund aus dem tierheim nach 5 wochen erkannte niemand den hund

Share it Please

Der junge Mann wollte den Hund aus dem Tierheim abholen, aber das Personal entmutigte ihn und verwies auf die Tatsache, dass das Haustier sehr krank war und nicht lange leben würde.

Er hörte jedoch niemandem zu und schützte das Haustier. Fünf Wochen später war der Hund nicht wiederzuerkennen!


Foto:news.com

Kong landete in einem Tierheim, als er erst ein Jahr alt war. Es gab keine Haare an seinem Körper in ganzen Flecken, er hatte starke Schmerzen, die er kaum auf seinen Pfoten stehen konnte.

Seine Besitzer gaben es einfach auf, aber bevor sie die Gesundheit ihres Haustieres starteten. Als klar wurde, dass der Hund krank war, beschlossen sie einfach, ihn in ein Tierheim zu bringen.

Kong hatte eine schwere Hautkrankheit und befand sich bereits in einem ziemlich fortgeschrittenen Stadium. Jede Berührung brachte dem Hund wilde Schmerzen.

Das Tierheim hatte nicht so viel Geld, um eine angemessene Behandlung des Haustieres zu gewährleisten, und die Angestellten hofften nicht besonders, dass jemand ein solches Hündchen unterbringen wollte.

Meist werden Welpen oder gesunde erwachsene Hunde genommen. Die Zeit verging, sie versuchten irgendwie, das Leiden zu lindern, aber alles war vergebens. Die Mitarbeiter bereiteten sich auf das Schlimmste vor, da das Haustier bereits den Lebensanreiz verloren hat.


Foto:news.com

Aber eines Abends änderte sich alles, als ein junger Mann namens Hartsell ins Tierheim kam. Er wollte einen Welpen mitnehmen, aber als er den armen Kong sah, fragte er, was mit ihm los sei. Die Mitarbeiter sprachen über sein schwieriges Schicksal.

Und dann wurde Hartsell klar, dass er ihn beschützen wollte, um dem Hund Freude und Glück zu bereiten, obwohl er noch so viel zu leben hatte. Mitarbeiter warnten den Mann, dass der Hund nicht lange leben könne, aber der junge Mann habe alles für sich entschieden.

Der junge Mann beschloss, dem Hund einen neuen Spitznamen zu geben und nannte ihn Zib. Er dachte, dass ein neues Leben mit einem neuen Namen beginnen sollte. Zib begann sich an das neue Haus und den neuen Besitzer zu gewöhnen, doch seine Gesundheit ließ zu wünschen besser. Dank Hartsell bekam das Haustier eine zweite Chance.

Der junge Mann wollte Zib wirklich heilen, er sparte kein Geld und keine Zeit, er fand eine gute Tierklinik. Und jetzt, nach fünf Wochen, war Zib nicht wiederzuerkennen!


Foto:news.com

Erstens fing der Hund an, das Leben zu genießen, aktiv zu sein, und zweitens und vor allem war er auf dem Weg der Besserung! Die Schmerzen ließen allmählich nach und sein Mantel wuchs nach.

Zib geht es jetzt gut! Er hat einen tollen Besitzer, hat ein Haus. Zib lebt ein glückliches Leben als Haustier und hat anscheinend bereits begonnen, die Vergangenheit und den Verrat der ersten Besitzer zu vergessen.


Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates