Zwei löwen nähern sich dem verwundeten fuchs edle tiere verhielten sich wie menschen

Share it Please

Der Löwe ist zweifellos der König der Tiere. Es gibt kein majestätischeres und anmutigeres Tier auf dem afrikanischen Kontinent. Und gefährlicher auch. Ein Treffen mit einem Löwen ist in der Regel kein gutes Zeichen.

Trotzdem sind diese Tiere fast menschlichen Emotionen nicht fremd. Nationalparkarbeiter in Botswana erlebten eine beeindruckende Szene. Sie sahen einen Löwen, der sich ruhig die Straße entlang bewegte. Ein verkrüppeltes Sandfuchsjunges lag ihnen im Weg.

Sein Hinterbein war verletzt, so dass er sich nicht rechtzeitig verstecken konnte. Es schien, als wäre er eine leichte Beute für die Löwen …

Aber als sich die Löwen dem verwundeten Fuchs näherte, übernahmen die mütterlichen Instinkte einer Löwin. Und sie fing an, das Baby zu beschützen.


Foto: prostolike.net

Sogar der Anführer der Löwen bekam es von der wütenden Löwin!


Foto: prostolike.net

Als der Rest der Löwen eine so entscheidende Ablehnung sah, die die Mutter der Löwin arrangierte, kühlte er sich zum Fuchs ab.


Foto: prostolike.net

Das Kind wurde nicht mehr als Beute wahrgenommen. Im Prinzip ist es verständlich. Können die Könige der Tiere sie essen?


Foto: prostolike.net

Die Löwen machten einfach am Ort der jüngsten Schlachten Halt. Aus der Ferne schien es sogar, dass der Fuchs auch ein Mitglied ihres Stolzes war.


Foto: prostolike.net

Nach einer Weile bemerkte der kleine Fuchs, dass er nichts zu befürchten hatte und watschelte langsam auf drei Pfoten davon.


Foto: prostolike.net

Selbst wilde Tiere sind dem Mitgefühl nicht fremd!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates