Affe adoptiert einen kleinen Welpen und achtet darauf, dass er immer als erster frisst

Share it Please

Es ist eine bewiesen Tatsache, dass Tiere eher Beziehungen zu ihrer eigenen Spezies aufbauen. Es ist für Tiere ganz natürlich, dass sie sich von anderen Tieren ihrer Gattung angezogen fühlen. Was weniger üblich ist, sind Tiere verschiedener Spezies, die nicht aggressive, sondern freundliche Bande zueinander knüpfen.

Das war nicht der Fall in Rode, Indien, als ein Rhesusaffe einen süßen Welpen auf der Straße sah. Der Affe fühlte sich sofort zu dem verlorenen Welpen hingezogen und fing an sich um in zu kümmern, trotz der Tatsache, dass sie nicht zur gleichen Spezies gehörten. Der Affe war ein für den hilflosen Welpen zugleich Freund und Beschützer. Kein anderer Streuner würde dem Welpen zu nahe kommen, da er jetzt den Affen hatte, der ihn Tag und Nacht beschützte.

Die Anwohner in Rode waren von dieser Szene und von dem Affen, der sich so liebevoll um den Welpen kümmerte, ganz gerührt. Die Anwohner fingen an Futter für die beiden bereitzustellen. Der Affe ließ den Welpen immer zuerst fressen, ein wahres Zeugnis dafür, wie ernst er seinen Job als der Beschützer des Welpen nahm. Die Anwohner sagen, dass die Beziehung zwischen den beiden der einer Mutter und ihrem Kind ähnelte.

Diese niedlichen Bilder werden jedermanns Herz erweichen. Sie zeigen perfekt, wie sehr der Affe den kleinen Welpen beschützt und über ihn wacht.



Was hältst Du von dieser Geschichte? Hast Du jemals zuvor ein solches Duo gesehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen und teile diese wunderschöne Geschichte über diese niedliche kleine Familie!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates