Älteres Paar finden heraus, dass ihr Sohn seinen Hobbyraum in seinem Keller zu einer kleinen Wohnung für sie umgebaut hat

Share it Please

George und Bonnie Miller haben schon einiges miteinander erlebt und befanden sich in ihren goldenen Jahren. Irgendwann fing Bonnie's Körper an immer kranker zu werden und George's Gehirn funktionierte nicht mehr so gut wie früher.


Sie waren beide 87 Jahre alt und haben über die Jahre gelernt, sich aufeinander zu verlassen, wie es bei den meisten Paaren der Fall ist. Sie waren vorher sehr unabhängig, was diese Zeit für sie so frustrierend machte.

Der Sohn von George und Bonnie mit Namen Schon machte sich große sorgen um sie. Er wusste, dass sie sich abgöttisch liebten und zusammenbleiben mussten. Ein Pflegeheim kam für ihn einfach nicht in Frage. Das sollte die allerletzte Möglichkeit sein und er hoffte, dass er sie nicht wahrnehmen müsste.


Bonnie war gestützt und hatte sich leider einen Teil ihrer Schulter gebrochen. An diesem Zeitpunkt entschieden sich ihr Sohn und Jeanine dazu, eine andere Wohnmöglichkeit für sie zu suchen.

Sie suchten nach einem Haus, das auch eine Möglichkeit für eine Wohnung für Untermieter bot. Meistens sind die Einliegerwohnungen kleine Wohnungen, die sich im gleichen Haus befinden oder ein kleines Nebengebäude, dass sich in der Nähe des eigenen Grundstücks befindet. Das macht es um einiges einfacher, sich um die geliebten Senioren zu kümmern.


Das Problem war, dass sie kein Zuhause finden konnten, dass all diese Wünsche für sie erfüllte. Dann hatten sie eine Idee, bei dem Dir warm ums Herz werden wird.

Sie entschieden sich dazu, ihr eigenes Zuhause zu renovieren. Sie rissen die Wände ihres Kellers ein, der vorher ein Hobbyraum gewesen war. Sie entfernten alle ihre Spiele und Aktivitäten, die zu ihrem alltäglichen Leben gehörten. Dazu gehörte auch eine Karaokemaschine und ein Billardtisch.


Sie erbrachten damit einige Opfer, aber sie wussten, dass es sich lohnen würde. Der Keller wurde komplett umgebaut und wurde zu einer kleinen Einliegerwohnung für Schon's Eltern. Sie gingen sogar so weit, die Wohnung schon mit allem einzurichten, was die Eltern brauchen würden.

Schau Dir das Video an, in dem George und Bonnie mit ihrem neuen "Zuhause" überrascht werden. Bonnie wurde sehr emotional und weinte sogar ein wenig, aber das war zu erwarten.



Teile das Video mit anderen, um zu zeigen, was Schon und Jeanine für ihre Familie getan haben. Wärst Du bereit, so weit zu gehen, um Deine Eltern zusammenzuhalten und immer zu wissen, dass sie in der Nähe sind und es ihnen gut geht? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates