Ein ehepaar aus grossbritannien lebt in einem kleinbus und fährt seit 2 jahren durch europa

Share it Please

Ein Ehepaar aus dem Vereinigten Königreich beschloss, ihren häuslichen Komfort gegen ein Leben auf Rädern einzutauschen. Sie kauften einen Kleinbus für £2.400 und machten eine Reise.

Carla verkaufte ihre Wohnung, die sie mit ihrem Ex-Mann gekauft hatte. Die Briten wussten, dass es mit ihrem neuen Freund schwierig für sie werden würde, Miete und Stromrechnungen zu bezahlen.


Foto: bigpicture.com

Im April 2018 kauften sie und Gary einen Lieferwagen von 1996. Das Ehepaar gab 6.000 Pfund für ein Bett, eine Dusche, eine Toilette, eine Waschmaschine, einen Solarkühlschrank, einen Holzofen und eine Küche aus.


Foto: bigpicture.com

Bald kündigten die Ehepartner den Supermarkt und begannen, sich mit der Lieferung von Lebensmitteln zu Hause und der Reinigung nach einem flexiblen Zeitplan zu beschäftigen.


Foto: bigpicture.com

Nachdem das Ehepaar Ersparnisse bei der Miete und den Stromrechnungen gesammelt hatte, konnte es nach Island, Mallorca und Amsterdam gehen. Sie waren auf mehreren Festivals im Vereinigten Königreich, wo sie Eiscreme aus einem Lieferwagen verkauften.


Foto: bigpicture.com

Im Juli 2019 kauften Carl und Gary einen Lastwagen für £1.000. Sie wollen es umgestalten und ihren Lebensraum auf Rädern vergrößern. Sie werden Windturbinen, einen Regenwassertank und Sonnenkollektoren am Auto anbringen. Das Paar will nicht offiziell heiraten und Kinder haben.


Foto: bigpicture.com

Ehepartner träumen davon, ein Grundstück zu kaufen und in einem Doppeldeckerbus autonom von allen zu leben. Sie haben nicht vor, ein gewöhnliches Haus zu kaufen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates