Eine heruntergekommene Katze mit einem Schielsehen ist gewachsen und wunderschön geworden

Share it Please

Diese niedliche Katze mit leicht schräggestellten Augen wurde im Garten eines Wohnhauses im neuseeländischen Wellington gefunden. Sie und ihre zwei winzigen Brüder waren kaum noch am Leben.


Foto: lemurov.net

Die guten Leute brachten die Kätzchen in die Tierklinik. Dort wurden die Babys untersucht und festgestellt, dass sie viele Krankheiten haben. Aber die Kätzchen waren stark und sie konnten überleben. Sie erhielt den Spitznamen "Mond". Leider konnte einer ihrer Brüder nicht gerettet werden. Aber der andere, namens Logan, tat es. Sie haben ein Haus gefunden.


Foto: lemurov.net

Die neue Besitzerin der Babys bemerkte ein weiteres Merkmal der Tiere: ein leichtes Schielsehen. Sie bekam Angst und brachte die Tiere in die Tierklinik. Aber die Ärzte versicherten der Frau, dass sie sich keine Sorgen machen müsse. Ihre Gesundheit wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Besitzerin beschloss, besondere Kätzchen zu behalten.


Foto: lemurov.net

Beide Tiere sind stark und klug geworden. Nicht zuletzt wegen der Fürsorge der neue Besitzerin. Darüber hinaus haben Schwierigkeiten in der Kindheit ihre Gesundheit verbessert.

Die Katzen freundeten sich auch mit anderen Bewohnern des Hauses an - Hund Lucca und Katze Tilly, die die Frau ebenfalls auf der Straße fand und rettete. Jetzt sind sie alle sehr freundlich und immer zusammen.

Die Besitzerin sagt, der Mond sei eine lustige und gleichzeitig sehr empfindliche Katze.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates