Fette ameisenigel überlebte eine unangenehme situation auf der autobahn dank seinem fettschild

Share it Please

Als “Baby” Hayes in das Bonorong Wildlife Sanctuary in Tasmanien gebracht wurde, kamen alle Mitarbeiter, um ihn zu besuchen. Sie erfuhren telefonisch, dass sie einen verwundeten Ameisenigel untersuchen sollten, der von einem Auto angefahren wurde.

Kein erfahrener Tierarzt hat jemals einen so fetten Ameisenigel gesehen!


Foto: lemurov.net

Das Normalgewicht für einen Ameisenigel beträgt 2,5-3 kg, und unter Hayes zeigten die Waagen fast 5 kg! Er sah auch nicht übergewichtig aus, sondern war zufrieden und rundlich.

Experten kamen zu dem Schluss, dass Hayes unter idealen Bedingungen war, unter denen er viel gesundes Essen essen konnte, ohne Angst vor irgendetwas zu haben und ohne seine Kraft für Verteidigung oder Überleben zu verschwenden.

Das heißt, dies ist nicht die Arbeit von Menschen, die gerne Tiere mit Pommes und Pralinen füttern. Hayes ‘Gesundheit war in Ordnung.

Ein gewöhnlicher Ameisenigel sieht wie ein Igel aus- ein elegantes Tier auf seine Weise.


Foto: lemurov.net

Aber die Hauptsache ist nicht Hayes ‘Gewicht, sondern seine Schutzfunktion. Die Tierärzte haben Hayes sorgfältig untersucht, sie fanden aber nichts als ein paar Kratzer und blaue Flecken am Körper des Tieres.

Es scheint, dass die Fülle an Fett die Rolle eines Schutzkissens spielte und den Schlag dämpfte, und deswegen litt Hayes überhaupt nicht. Das Tier musste dringend in die Wildnis zurückkehren, bevor es durch den Kontakt mit unruhigen Menschen unnötigen Stress bekam.

Sie machten nicht einmal Fotos von ihm und beschränkten sich auf ein paar Bilder.


Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates