Frau schießt Foto von obdachlosem Mann, der sich um einen auf dem Highway zurückgelassen Hund kümmert, und kommt mit fast 6.350€ zurück

Share it Please

Das Leben auf der Straße ist nicht einfach, da obdachlose Menschen dazu gezwungen sind, mit den Wetterbedingungen und der Scham darüber zu leben, keinen Ort zu ihr Zuhause nennen zu können. Niemand versteht dies besser als Ron Howell. Dieser obdachlose Mann hat uns jedoch gezeigt, dass sogar jene, die unter schlimmsten Bedingungen leben, dennoch in der Lage sind, anderen zu helfen. 

Ron ist ein regelmäßiger Bettler in Salt Lake City, wo er üblicherweise neben einer Straße steht und um Geld bettelt. Eines Tages jedoch, stellte er fest, dass jemand anderes sogar noch mehr Hilfe benötigte. 

Ron stand mit einem Schild am Straßenrand, als eine Frau in der Nähe anhielt. Während Ron vielleicht ein wenig Geld erwartet hatte, hielt die Frau tatsächlich einen winzigen Chihuahua in der Hand. Als sie bemerkte, wie Ron sie ansah, beeilte sie sich zu sagen, dass sie sich nicht mehr um die Bedürfnisse des Hundes kümmern könnte und ihn deshalb aussetzen müsste. 

Ron wusste sofort, dass er den kleinen Hund nicht einfach alleine dort draußen lassen konnte. "Ich weiß, wie es sich anfühlt obdachlos zu sein", sagte er zu Fox 13 News. Also nahm Ron den Chihuahua mit und kümmerte sich um ihn. 

Angel Janes fuhr gerade die Straße hinunter, als sie bemerkte, wie Ron neben dem vorbeirauschenden Verkehr saß, den Hund in seinen Armen wiegend. Angel hielt an, um mit Ron über den Hund zu sprechen und er erklärte ihr die ganze Situation.

"Es war nur dieser kleine, winzige Chihuahua, der zusammengerollt in seinem Schoß lag, und er erklärte mir, dass jemand ihn einfach dort abgeladen und zurückgelassen hätte", berichtete Janes dem Nachrichtenmagazin.

In Bewunderung dafür, dass er die Verantwortung für diesen verlassen Hund übernommen hatte, obwohl dies seinen Alltag noch schwieriger machen würde, beschloss Angel ein Foto zu machen und die Geschichte in den Sozialen Medien zu teilen.


Es dauerte nur eine kurze Zeit, bis der Post sich im Internet verbreitete und eine Familie entschied, dass sie dem kleinen Hund ein perfektes Zuhause bieten konnte. Ron war begeistert darüber zu wissen, dass sein Fellfreund ein Zuhause haben würde, in dem er geliebt und umsorgt werden würde. Der Hund wurde "Lucky Louie" genannt und verließ Ron, um bei seiner neuen Familie zu leben. Traurigerweise war Ron nun alleine und lebte weiterhin unter der Überführung. 

Glücklicherweise konnten einige gute Samariter Ron und dessen gutes Herz nicht vergessen. Sie begannen Geld zu sammeln, um diesem obdachlosen Mann, der sich so sehr um kleine Tiere sorgt, zu helfen. Schließlich sammelten einzelne Personen fast 6.350€ und übergaben Ron das Geld. 



Wie denkst Du über Rons freundliche Geste gegenüber diesem kleinen Hund? Teile uns unten Deine Gedanken mit. Sende diesen Artikel an Deine Freunde und Deine Familie. 

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates