Jeden tag bettelte die katze im laden um fleisch und brachte es irgendwohin

Share it Please

Eines Tages kam eine rote Katze in den Fleischladen. Er begann den Verkäufer und die Käufer um Fleisch als Delikatesse zu bitten. Die Besucher und der Verkäufer blieben ihm gleichgültig und vertrieben ihn. Zwar tauchte er am nächsten Tag wieder im Laden auf, setzte sich neben die Theke und wartete ruhig.

Dann hatte die Verkäuferin Mitleid mit ihm und behandelte ihn mit Fleischfetzen. Die Katze aß sie nicht, sondern ließ sie in seinem Mund. Wo er hinging, wusste niemand. So tat es die Katze jeden Tag, bis die Frau es wagte, ihm zu folgen.


Foto: duck.show

Als Ergebnis stellte sich heraus, dass die Ingwerkatze beschloss, eine andere Katze zu füttern, die unter einer Betonplatte lag. Sein Fuß wurde verletzt.

Die Verkäuferin musste das kranke Kätzchen abholen und zum Tierarzt in der Klinik bringen. Dann brachte sie den rothaarigen Bettler zu sich nach Hause.


Foto: duck.show

Sie konnte ihre Freunde einfach nicht auseinander reißen. Die Pfote des Kätzchens wurde geheilt und die Ärzte sagten, dass die Katzen keine Verwandten sind, sondern nur gute Freunde, die es geschafft haben, sich gegenseitig zu helfen.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates