Junge Frau nahm ein verlassenes Kätzchen von der Straße zu sich nach Hause und ihr anderes Haustier nahm es mit Spaß auf

Share it Please


Eine sehr süße und berührende Geschichte passierte in den USA mit einer Frau namens Rose und ihren Haustieren. Alles begann damit, dass sie eines Tages ein kleines Kätzchen auf der Straße fand.

Es war in einem schlechten Zustand und konnte sogar sterben. Trotzdem versuchte Rose ihm zu helfen und brachte das Tier schnell zum Tierarzt, wo die Ärzte ihm geholfen haben.

Nach der Tierklinik nahm die Frau das Kätzchen zu sich nach Hause. Die Frau hatte Angst, es mitzunehmen, weil sie zu Hause bereits einen großen Kater nahmen Andy hatte. Sein Charakter war eindeutig nicht engelhaft. Aber bald verstand die Frau, dass es keine Anlässe gibt, sich darüber Sorgen zu machen.


Foto: zen.yandex

Als Rose das Kätzchen, das sie Opie nannte, nach Hause brachte, schlief es fest in seinem Transportkorb. Die Frau ließ das Tier weiter schlafen und begann eigene Auf erledigen. Plötzlich hörte Rose ein Quietschen. Sie eilte zu Opie und sah ein wundervolles Bild: Ihr altes Haustier Andy umarmte den Kleinen mit seiner Pfote.


Foto: zen.yandex

Innerhalb eines Tages wurden beide Katzen echte Freunde. Baby Opie brauchte ständige Pflege und Aufsicht, und Andy hat der Frau dabei sehr geholfen. Er versuchte immer in der Nähe des Babys zu sein, damit er nichts Schlechtes tat.

Das Lustigste besteht darin, dass der nicht sehr freundliche Kater Andy in der Tat Umarmungen sehr gerne hat. Er umarmt Opie sehr oft und jedes Mal muss Rose lächeln.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates