Junger Mann fotografiert Lichtstrahl, der aussieht wie Jesus

Share it Please

Wer an Gott glaubt, weiß, dass er jemanden an seiner Seite hat. Aber in den dunkelsten Momenten suchen vielleicht selbst die Gläubigsten nach konkreten Hinweisen, die ihren Glauben bestätigen. Der Glaube ist ganz klar etwas sehr Persönliches, das nicht durch reale Ereignisse oder Phänomene erklärt oder gerechtfertigt werden kann. Aber eines ist sicher: Man muss nicht einmal besonders gläubig sein, um die Kraft einiger "Zeichen" wahrzunehmen. Alfredo lo Brutto aus Agropoli in Kampanien verewigte eines dieser "vom Himmel gesandten Zeichen" mit seiner Kamera.

Zufall? Kann sein. Aber mit Sicherheit ein ganz besonderer Zufall. 

Alfredo hat ein wirklich einzigartiges Foto gemacht und es verwundert nicht, dass er es in den Social Media posten wollte. Auf den ersten Blick scheint es einfach ein stimmungsvolles Panoramabild zu sein: das Mittelmeer mit ein paar Booten in einem kleinen Hafen. Inmitten einer großen Wolke sieht man aber ein besonderes Detail: Ein Lichstrahl, der aussieht wie die berühmte Christusstatue Cristo Redentor aus Rio de Janeiro.

Zufall oder nicht, dieses Foto ging sofort viral und die Nutzer hörten nicht auf, sich nach dem Ursprung dieses "blendenden" Lichts zu fragen.



Jeder kann natürlich glauben, was er will. Vor allem ist dieses Foto aber von einer einzigartigen Schönheit. Da sind wir uns sicher alle einig.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates