Kinderlose Ehepartner entschieden sich für die Adoption von Drillingen, wurden aber auf einmal Eltern von sechs Kindern

Share it Please

Die amerikanischen Ehepartner Andy und Sarah Justice träumten davon, viele Kinder zu haben. Aber Sarah konnte nicht schwanger werden.

Einige Jahre später gingen sie zum Arzt und bekamen eine enttäuschende Diagnose: Sarah ist steril.


Foto: lemurov.net

Das hat die Ehepartner verärgert. Doch schon bald beschlossen sie, ein Kind zu adoptieren. In den USA gibt es diese Praxis: Eine Frau, sogar in der Phase der Schwangerschaft, lässt das Kind zu Gunsten von jemandem im Stich. Andy und Sarah haben solche Frau gefunden.

Doch nach einer Weile wurde bekannt, dass sie nicht ein, sondern drei Kinder erwartete.


Foto: lemurov.net

Diese Nachricht machte das Paar nur glücklich. Ich meine, sie träumten einfach davon, mehrere Nachkommen zu haben. Infolgedessen brachte die Frau zwei Mädchen und einen Jungen zur Welt. Aber das war noch nicht alles.


Foto: lemurov.net

Sehr bald erfuhr Sarah zu ihrer Überraschung, dass sie schwanger war. Und zwar nicht mit einem, sondern mit zwei Babys. Doch damit war die Überraschung noch nicht zu Ende.


Foto: lemurov.net

Ein Jahr später wurde Sarah wieder schwanger. Schließlich wurde Justis in nur zweieinhalb Jahren Eltern von sechs Kindern.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates