Nach dem unfall beschloss der flamingo bob mit den menschen zu wohnen und wurde zum lokalen liebling

Share it Please

Eine Reihe von Fotos mit dem Titel „Meet Bob“ half dem niederländischen Fotografen Jasper Dust bei dem großen Wettbewerb namens Sony World Photography Awards 2019 zu gewinnen.


Foto: Jasper Doest

Wer ist Bob? So nannte man einen Flamingo von der karibischen Insel Curacao. Jetzt lebt er unter Menschen und fühlt sich gut. Aber erst vor kurzem war sein Leben noch nicht so gut. Im Jahr 2016 wurde Bob bei einem Unfall schwer verletzt.


Foto: Jasper Doest

Er stürzte ab, erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine örtliche Tierklinik gebracht. Dort führte Doktor Odette Dust eine Operation durch und übergab den Flamingo zur Rehabilitation in eine Klinik.


Foto: Jasper Doest

Im Laufe der Zeit bemerkte Odette, dass der Flamingo überhaupt keine Angst vor Menschen hat und alles um sich herum neugierig erkundet. Bob wurde völlig zahm und hatte keinen Wunsch dort zurückzukehren, wo er zuvor gewohnt hat. Also blieb er bei Odette.


Foto: Jasper Doest

Bob wurde eine lokale Berühmtheit und Liebling.


Foto: Jasper Doest

Odette beschäftigt sich nicht nur mit der Behandlung von Tieren, sie hilft auch einer Umweltschutzstiftung. In Schulen hält sie oft Vorträge und erzählt Kindern über Tiere und Umweltprobleme.


Foto: Jasper Doest

Bob ist ein gutes Beispiel dafür, wie Menschen in das Leben von Tieren eingreifen und wie das zu traurigen Konsequenzen führen kann. Odette betont aber, dass Liebe und Fürsorge die Welt um sie herum retten kann.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates