Sozialarbeiter erfanden für den esel einen inhalator, der ihm half, bequem zu leben

Share it Please

Sozialarbeiter erfanden für den Esel einen Inhalator, der ihm half, bequem zu leben

Das Tier, das in der Flicka-Stiftung in Penryn, Cornwall, lebte, hat einen speziell hergestellten Inhalator, der ihr ermöglicht, in Komfort zu leben.


Foto: Screenshot YouTube

Marla, wie viele Esel, die im Heiligtum versorgt wurden, lebte mit chronischen Atemproblemen wegen schlechter Behandlung in der Vergangenheit.

Foto: Screenshot YouTube

Die Hilfsorganisation wurde mit zwei Atemschutzmitteln einer Firma für die Herstellung von tierärztlichen Geräten, ausgestattet. Claire Turnbull aus dem Heiligtum sagte, “Wir wissen, dass es unseren Bewohnern helfen wird, besondere Hilfe zu leisten”

Foto: Screenshot YouTube

Seit seiner Gründung im Jahr 1995 hat man im Heiligtum, das seinen 25. Jahrestag feierte, mehr als 1000 Tiere gerettet und rehabilitiert, die unter Misshandlung, Unaufmerksamkeit und Unaufmerksamkeit leiden.

Foto: Screenshot YouTube

Ms. Turnbull fügte hinzu, “Es war so ein toller Schub in dieser sehr schwierigen Zeit”.

“Wir verlassen uns größtenteils auf Besucher, die durch unsere Tore in die Zufluchtsstätte kommen, um unsere wertvollen Esel zu ernähren und zu pflegen, aber aufgrund der Schwierigkeit, während der laufenden Pandemie zu entdecken, bleiben wir geschlossen, und leider mussten wir alle unsere bevorstehenden Veranstaltungen zum Silbernen Jubiläum absagen”.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates