Unternehmen verwendet Plastikflaschen für den Bau von Straßen, die 10x länger als Asphalt halten

Share it Please

Es dauert Jahre, bis sich Kunststoff zersetzt und er ist eine Bedrohung für unsere Flora und Fauna geworden, die Ökosysteme auf der ganzen Welt gefährdet. Um die durch Kunststoffe verursachten Schäden zu bekämpfen, hat ein neues Unternehmen in Großbritannien eine bemerkenswerte Methode zur Wiederverwertung des Stoffes entwickelt.


MacRebur hat vor kurzem ein Verfahren entwickelt, bei dem alte Plastikflaschen recycelt werden, um eine neue Art von Straßenasphalt herzustellen. MacRebur-Asphalt hat den zusätzlichen Vorteil, dass er haltbarer als herkömmlicher Asphalt ist und laut einem BBC-Bericht.

>MacRebur's CEO, Toby McCartney, sagt, dass er die Idee für den Asphalt bekam, als er laut ihrer Website für eine Wohltätigkeitsorganisation in Indien arbeitete. Häufig besuchten die Menschen in Indien Mülldeponien und sammelten Plastikflaschen und -behälter ein. Diese Gegenstände wurden dann eingeschmolzen und zum Füllen von Schlaglöchern verwendet.

istockphoto.com/kozmoat98

McCartney kehrte mit dieser Idee nach Großbritannien zurück und fand einen Weg, das Konzept in größerem Maßstab anzuwenden. Die Methode, die MacRebur anwendet, minimiert den Kohlenstoff-Fußabdruck des Unternehmens weiter, da es dabei nur eine kleine Menge fossiler Brennstoffe verwenden muss.

Betrachtet man den Prozess der Asphaltherstellung genauer, so kann MacRebur nur Kunststoffe verwenden, die als Abfall gekennzeichnet sind, d.h. Kunststoffe, die für die Deponie bestimmt sind. Das Unternehmen kann daher keine neuen oder recycelten Kunststoffe verwenden. Auch wenn dies wie eine begrenzte Menge an Kunststoff erscheinen mag, so ist es doch mehr als genug für die Zwecke des Unternehmens.

istockphoto.com/Karl-Friedrich Hohl

Die Verwendung von Altkunststoff hat zwei zusätzliche Vorteile. Diese Art von Kunststoff ist nicht nur billiger, sondern ermöglicht es dem Unternehmen auch, schwarzen Kunststoff zu verwenden, der am schwierigsten zu recyceln ist. Außerdem muss der Kunststoff bei einer bestimmten Temperatur zusammengeschmolzen werden, bevor er zu Asphalt verarbeitet werden kann.

Kunststoffasphaltstraßen haben auch für Autofahrer zusätzliche Vorteile. Da Kunststoff flexibel ist, wird er durch extreme Temperaturen, sowohl heiß als auch kalt, nicht so leicht geschädigt. Er ist auch schwieriger zu beschädigen, was weniger Risse in der Straße und minimale Schlaglöcher bedeutet.

Während MacRebur diese Art von Asphalt hauptsächlich für Straßen verwendet, kann er auch für Einfahrten und Bürgersteige verwendet werden.



Was hältst Du von MacReburs neuem Kunststoffasphalt? Wie können wir Deiner Meinung nach die durch Kunststoffe verursachten Umweltschäden minimieren? Teile uns Deine Gedanken mit und teile dies unbedingt mit Deinen Freunden!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates