Der obdachlose Hund war nicht verwirrt und nutzte seine einzige Chance, sich selbst zu retten

Share it Please

Einmal fuhr eine Familie mit ihrem Auto durch Florida, USA. Als der Fahrer eine der Brücken passierte, sah er dort einen kaum lebenden, fast kahlen, sehr dünnen, erschöpften Hund. Die Familie hielt das Auto an und ging hinaus, um den Hund zu sehen.


Foto: lemurov.net

Sie wollten ein Foto von dem Hund machen, um es an Freiwillige in einer Tierklinik oder einem Tierrettungsdienst zu schicken. Aber sobald der Hund sah, dass die Autotüren offen waren, sprang er in das Auto, als wüsste er, dass er eine letzte Chance hatte.


Foto: lemurov.net

Die Menschen waren freundlich und brachten den Hund in die Tierklinik und bezahlten sogar seine Behandlung. Da niemand den Namen des Tieres kannte, wurde beschlossen, es umzubenennen. So bekam der Hund den Namen Kesley.


Foto:lemurov.net

Kesley war in einem schrecklichen Zustand. Etwas länger und er wäre wahrscheinlich gestorben. Bei dem Hund wurde eine schwere Erschöpfung des gesamten Körpers diagnostiziert. Der Verlauf seiner Genesung versprach lang und schwierig zu werden.


Foto:lemurov.net

Aber das hat Kesley nicht abgeschreckt. Er war ein sehr freundlicher und fröhlicher Hund, unendlich glücklich mit den Menschen, die ihn behandelten.


Foto: lemurov.net

Es gab eine positive Dynamik. Am Ende ihrer Behandlung wurde Kesley von einem Mitglied der Freiwilligenorganisation nach Hause gebracht.


Foto:lemurov.net

Die Hündin ist von Fürsorge und Liebe umgeben und jetzt ist sie glücklich.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates