Ein Mann mit gutem Herzen gab sein T-Shirt einem Hund, der fror

Share it Please

Fernando Gabriel und sein Bruder Felipe gingen in ihrer Heimatstadt Sao Paulo an der U-Bahn-Station entlang, als ihnen ein Straßenhund auffiel. Das Tier lag direkt auf dem Boden der Plattform und zitterte heftig vor Kälte.

Zur Überraschung Gabriels hielt sein Bruder abrupt an und begann, sich auszuziehen. Zuerst zog er seine Oberbekleidung aus und dann das T-Shirt, das er dem erfrorenen Hund angezogen hatte.


Foto: YouTube

In einem Interview sagte Felipe, dass er eine solche öffentliche Aufmerksamkeit nicht erwarte. Er gestand, dass ihm ein streunender Hund, der vor Kälte zitterte, Mitleid entgegengebracht habe und er seine Kleidung mit ihr teilen wolle.

Übrigens stellte sich heraus, dass dies das Lieblingshemd des jungen Mannes war, aber er scherzte, dass es für den Hund viel besser geeignet sei.


Foto: YouTube

Nach einer Weile kehrten Gabrielle und Felipe zur gleichen Station zurück, um das Tier zurück in ihre Heimat zu bringen, aber leider war er nicht mehr dort. Die Brüder waren verärgert, dass sie an diesem Tag nicht mehr für den Hund getan hatten, aber sie suchen weiter nach ihm. Hoffen wir, dass zwei junge Menschen, die sich um ihn kümmern, diesen Hund bald finden werden.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates