Eine Gemeinde baut ein Dorf mit Tiny Houses für obdachlose Veteranen

Share it Please

Es gibt eine Gruppe von Menschen in den USA, die scheinbar auf der Strecke bleiben. Jetzt versucht eine Gemeinde, obdachlosen Veteranen zu helfen, die nur um eine Unterkunft bitten.

Das Veteranen-Gemeinschaftsprojekt begann in Kansas City. Inzwischen gibt es mindestens 500 weitere Städte, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich um obdachlose Veteranen zu kümmern und ihnen den Respekt zu erweisen, den sie verdienen, nachdem sie ihr Leben für das Land in Gefahr gebracht haben. Einige der Städte, die mit dem Bau von Häusern begonnen haben, sind St. Louis und Nashville.

Diejenigen, die sich für das Veterans Community Project engagieren, spenden ihre Zeit und viele der Materialien, die für den Bau der Häuser benötigt werden. Sie wollen sicherstellen, dass die Veteranen wissen, dass die Gemeinden sich um sie kümmern.

Tiny Houses werden in Gebieten der teilnehmenden Städte gebaut, damit die Veteranen die Unterkunft haben, die sie brauchen, während sie sich von Verletzungen und psychischen Problemen erholen, die sie sich möglicherweise im Dienst zugezogen haben, während sie den Rest ihres Lebens in Frieden leben.
Jedes Tiny House hat die gleiche Gesamtstruktur. Es gibt verschiedene Farben, damit die Veteranen das Gefühl haben, ein eigenes Zuhause zu haben, anstatt in einer Gemeinschaft zu leben, in der jedes Haus genau gleich aussieht. Heizung und Klimaanlage sind bei den Häusern inbegriffen.

Die meisten der gebauten Häuser haben ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und ein Badezimmer. Sie sind groß genug für mindestens eine Person, möglicherweise zwei, je nach Familiensituation des Veteranen.

Viele der Häuser haben Flaggen auf der Veranda und ein Schild, das zeigt, dass die dort lebende Person ein Veteran ist. Die Häuser sind an den städtischen Strom und die Kanalisation angeschlossen, so dass sich die Bewohner nicht um die kleinen Dinge kümmern müssen, die es mit sich bringt, in einem Haus zu leben.
Die Häuser gehören den Veteranen nicht, aber die Bewohner können so lange bleiben, wie es nötig ist, damit sie wieder auf die Beine kommen.



Was hältst Du von diesem großartigen Projekt? Warst Du schon einmal an ähnlichen Wohnprojekten beteiligt? Wir wollen Deine Geschichte hören. Leite dies an Deine Freunde und Familie weiter, um sie zu inspirieren, etwas für die weniger Glücklichen zu tun!

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates