Eines der gefundenen neugeborenen kätzchen hatte einen defekt in den hinterbeinen, aber die frau heilte ihn

Share it Please

Eines Tages fand eine Frau in ihrem Garten zwei winzige Kätzchen, die erst vor kurzem geboren worden waren. Sie legte sie in eine Kiste und brachte sie ins Tierheim.


Foto:lemurov.net

Dort war ein Tierarzt, der die Frühgeborenen untersuchte. Das Mädchen hieß Monica und der Junge hieß Ross. Als die Kätzchen ein wenig wuchsen und zu kriechen begannen, stellte sich heraus, dass die Hinterbeine des Babys nicht funktionierten.


Foto:lemurov.net

Da die Krümel besondere Pflege brauchten, insbesondere Monica, brachte die Mitarbeiterin des Tierheims Carol sie zu sich nach Hause.
Jeden Tag massierte das Mädchen die graue Schönheit ihrer nicht arbeitenden Beine und streckte sie zusätzlich, wie der Arzt es lehrte.


Foto:lemurov.net

Alle diese Bemühungen waren nicht umsonst. Nach einer Weile begann das Baby zu laufen und nach einigen Wochen lief es bereits nicht schlechter als ihr Bruder.


Foto:lemurov.net

Kätzchen sind sehr freundlich miteinander, aber sie haben einen absolut unterschiedlichen Charakter. Der Junge wächst ruhig und still auf, aber das Mädchen ist unhorsam.


Foto:lemurov.net

Carol ist sich sicher, dass die Kinder ein glückliches Katzenleben bei ihren freundlichen und fürsorglichen Besitzern haben werden.

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates