Pflege der natur: die eheleute pflanzten mehr als 2 millionen bäume und stellten den wald wieder her

Share it Please

Der brasilianische Fotojournalist Sebastian Salgado wuchs praktisch im Regenwald von Minas Gerais auf und verließ ihn dann für viele Jahre. Als er in sein Heimatland zurückkehrte, erkannte er sie einfach nicht wieder – die Bäume wurden gefällt und der Wald verwandelte sich in eine leblose Wüste.

Sebastian ließ sich das nicht gefallen, und so machte er sich zusammen mit seiner Frau an die Aufgabe, den Wald wiederherzustellen.


Foto: billionnews.com

Dieses Gebiet war früher sehr grün, aber dann gab es massive Abholzung. Aber das Ehepaar beschloss, das Problem zu beheben, und genau das ist passiert.


Foto: billionnews.com

Im neuen Wald leben 172 Vogelarten, 33 Säugetierarten, 15 Reptilienarten und 15 Amphibienarten. Tatsächlich gelang es ihnen in nur 20 Jahren, die ursprüngliche Art in der Umwelt wiederherzustellen.


Foto: billionnews.com

Erwähnenswert ist auch, dass die beiden nicht nur in diesem Bereich stehen geblieben sind, sondern ihre Arbeit zum Schutz der Umwelt und zur Rettung unseres Planeten fortgesetzt haben.


Foto: billionnews.com


Foto: billionnews.com

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates