Wie das Einhorn im Hause der Schotten wohnte

Share it Please

Jim und Mary Connelly leben in Schottland und einmal brachten sie in ihrem Haus ein "echtes" Einhorn heim, dann begann ihre Berühmtheit .

Das Einhorn ist seit Jahrhunderten ein Symbol für Schottland und verkörpert den freiheitsliebenden Geist seines Volkes. Er ist im Staatswappen des Vereinigten Königreichs, wo er das Königsschild unterstützt, sowie im Wappen Schottlands selbst vertreten.

Als die Connelly Familie letztes Jahr ein kleines schottisches Pony von Timkerbell erwarb, glaubten sie sofort, dass dieses kleine Pferd wie ein Einhorn aussah. Fünf Jahren verdient Timkerbell sein Geld damit, die Kinder von hier zu ernähren.


Foto: Screenshot YouTube

Dafür kauften sie für die Ponys Einhorn-Kostüm, das ihm übrigens sehr gefällt und in dem es auch zu Hause herumläuft.


Foto: Screenshot YouTube

Das Einhorn ist ein mythisches Wesen, aber dank der detaillierten Beschreibungen in den Legenden war es für die Künstler leicht, sein Aussehen vorzustellen und darzustellen.


Foto: Screenshot YouTube

Das Einhorn ist immer jung, es sieht wie ein Pferd aus, aber seine Hufe sind eher von Antilope, die Grippe ist lang und weich, die Augen sind leuchtend blau und der Schwanz ist löwenförmig goldfarben. Auf der Stirn wächst ein spiralförmiges Kegelhorn. Der Geist eines Einhorns ist mit dem Menschen vergleichbar.


Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates